MyMz

Mühlhausen

Mühlhausens Nachwuchs löst Tickets für Hof

Bei der Oberpfalzmeisterschaft der U-15- und U-18-Jugend, die vom JV Sulzbach-Rosenberg ausgerichtet wurde, waren auch einige Athleten aus Mühlhausen am Start.

Eymen Gezmis holte sich die Bronzemedaille.  Foto: Rainer Brinkmann
Eymen Gezmis holte sich die Bronzemedaille. Foto: Rainer Brinkmann

Mühlhausen.

In der U 18 trat Leonie Bierschneider (Berching) in der Klasse bis 52 kg an und wurde unglückliche Vizemeisterin. Es fehlte ihr noch etwas die Konsequenz beim Durchsetzen ihrer Spezialtechnik. Muhammed Memis (Kaderathlet und amtierender süddeutscher Meister des SV Mühlhausen) hatte ein Freilos erhalten, da er mit dem Bayernkader eine Trainingseinheit genoss.

Eymen Gezmis (Mühlhausen) und Dominik Langer (Berching) schafften beide im ersten Jahr der U 15 einen passablen Bronzeplatz. Phillipp Landes (Berching) hatte das letzte Wettkampfjahr mehr oder weniger ausgelassen und erreichte Platz fünf. Alexander Brauer (Mühlhausen) brachte den einzigen Meistertitel in der Klasse 66+ kg mit nach Hause.

Mit diesen Ergebnissen haben sich alle Starter/innen des SV Mühlhausen für die nordbayerischen Meisterschaften in Hof empfohlen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht