MyMz

Parsberg

Parsberger Judoka sind zertifiziert

Die Judo-Abteilung des TV Parsberg unter Leitung von Ronny Heyman wurde erneut vom Deutschen Judo-Bund e.V. zertifiziert.
Günter Treiber

Die gesamte Judoabteilung des TV Parsberg zeigt sich stolz über die neuerliche Leistungszertifizierung. Foto: Günter Treiber
Die gesamte Judoabteilung des TV Parsberg zeigt sich stolz über die neuerliche Leistungszertifizierung. Foto: Günter Treiber

Parsberg.Das DJB-Vereins-Zertifikat bestätigt Judo-Vereinen und Judo-Abteilungen, dass sie über ihren zuständigen Landesverband Mitglied im Deutschen Judo-Bund e.V. sind. Es wird immer im Jahr der Olympischen Sommerspiele erneuert und wird nun für die Jahre 2020 bis 2023 der Judo-Abteilung des TV 1899 Parsberg verliehen.

Dabei wird natürlich eine hohe Qualität der Abteilung verlangt, deren Kriterien sind: Qualifizierte und lizenzierte Judo-Trainer, die Trainer bzw. Leiter sollten Dan-Träger sein, die Abteilung muss befähigt sein, Kyu-Prüfungen nach DJB-Richtlinien abzuhalten. Darüber hinaus sollten regelmäßig auch Breitensportaktionen durchgeführt werden sowie die Teilnahme am Judo-Wettkampfbetrieb muss gegeben sein. Wichtig auch sind Maßnahmen für den Schutz von Kindern.

Das verliehene DJB-Vereins-Zertifikat wird in Form einer Urkunde vergeben und bescheinigt damit dem Judo-Verein TV 1899 Parsberg eine entsprechende Qualität der qualifizierten Betreuung der Kinder und ausgezeichnete Jugendarbeit. Das Zertifikat sichert überdies einen Grundstandard in den Vereinen und bietet allen Personenkreisen die flächendeckende Anerkennung der durchgeführten Leistungsprüfungen. (pgt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht