MyMz

Dart

Patrick Fink holt den Einzeltitel

20 Teilnehmer beteiligten sich an der Einzelmeisterschaft. Die Kangaroots schicken fünf Teams in die neue Saison.

Die Besten: v. l. Dritter Marc Müller, Sieger Patrick Fink und Zweiter Markus Rummel Foto: Bernhard Fink
Die Besten: v. l. Dritter Marc Müller, Sieger Patrick Fink und Zweiter Markus Rummel Foto: Bernhard Fink

Wolfstein.Zum Saisonbeginn suchte die TSV-Steeldartabteilung ihren Einzelvereinsmeister. Sportwart Stefan Rösch begrüßte 20 Teilnehmer, die um den goldenen Stern am Vereinsshirt kämpften. Nach der Gruppenphase wurde im Doppel-K.o.-Modus „501 best of five“ gespielt. Titelverteidiger Dominik Fink musste gegen Jürgen Bayer die Segel streichen. Bayer verlor das Halbfinale gegen Marc Müller mit 2:3. Im Vorrundenfinale setzte sich Patrick Fink gegen Marc Müller durch. Im Finale konnte Markus Rummel die Leistungen der Vorrunde nicht mehr abrufen, so dass Fink das Match mit 4:2 für sich entschied und zum vierten Mal Einzelvereinsmeister wurde.

In die neue Saison starten die Kangaroots mit fünf Teams. Die „Erste“ sich nach dem Aufstieg vor zwei Jahren in der Landesliga etabliert. Die 2. und 3. Mannschaft streben nach den Aufstieg in die Bezirksliga den Klassenerhalt an. Die Vierte will wieder im oberen Drittel mitspielen. Wegen des starken Mitgliederzuwaches wurde eine Fünfte neu gemeldet..

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht