MyMz

Schach

Paul Taraba gewann alle Partien sicher

Der SC Postbauer-Heng richtete die Bezirksmeisterschaft für die U8 und U10 aus.

Die Teilnehmer an den Mittelfränkischen Bezirkseinzelmeisterschaften zeigen stolz ihre Urkunden. Foto: Ratscheu
Die Teilnehmer an den Mittelfränkischen Bezirkseinzelmeisterschaften zeigen stolz ihre Urkunden. Foto: Ratscheu

Postbauer-Heng.Die diesjährigen Mittelfränkischen Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklassen U8 und U10 wurden vom SC Postbauer-Heng ausgerichtet. In der Altersklasse U8 gingen sechs Kinder an den Start, drei Kinder mussten aus Krankheitsgründen absagen, so dass ein Rundenturnier gespielt wurde.

Paul Taraba vom SC Postbauer-Heng konnte alle seine Partien sicher gewinnen. Zweiter wurde Niklas Köhler (SC Heilsbronn) mit drei erspielten Punkten, der sich damit auch einen Startplatz bei der Bayerischen Meisterschaft sicherte. Den 3. Platz belegte Liam Lotter (SV Lauf), der 2.5 Punkte auf der Habenseite verbuchen konnte. Zwölf Kinder starteten in der Altersklasse U10. Die Meisterschaft wurde aufgrund der Bedenkzeit von 70 Minuten für jeden Spieler pro Partie an zwei Tagen durchgeführt. Nach dem ersten Tag und drei gespielten Runden hatte nur Laura Sophie Bauer vom SK Neumarkt noch eine weiße Weste. Rafael Martin Fernandez (SC Erlangen) mit 2.5 Punkten musste sich in der 1. Runde mit einem Remis gegen Benedikt Heller (SC Bechhofen) begnügen. Laura Kristin Krause (SC Forchheim), Simon Koberstein und Henry Uhl (beide SC Postbauer-Heng) lagen mit je zwei Punkten noch gut im Rennen, wobei Simon Koberstein in einem ausgeglichenen Spiel gegen Laura Kristin Krause im Endspiel ein sicheres Remis aus der Hand gab. Laura Sophie Bauer verlor zwar im Spiel gegen Henry Uhl in der Eröffnung einen Turm, konnte dann aber Material zurückgewinnen.

In der 4. Runde am zweiten Tag baute Laura Sophie Bauer ihren Vorsprung mit einem Sieg gegen Rafael Martin Fernandez aus. Simon Koberstein setzte sich gegen Henry Uhl durch. In der letzten Runde gewann Laura Sophie Bauer gegen Laura Kristin Krause – und damit die Bezirksmeisterschaft. Dahinter war es sehr eng. Simon Koberstein belegte den 2. Platz mit 3.5 Punkten vor Laura Kristin Krause, Rafael Martin Fernandez, Henry Uhl und Advait Rajaneesh (Zabo-Eintracht Nürnberg) mit je drei Punkten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht