MyMz

Kreisklasse Süd

Pollanten siegt 4:1 gegen Plankstetten

Im Berchinger Derby drehte der Tabellenzweite am Samstagnachmittag einen Rückstand zur Halbzeitpause – und wie.
Von Thorsten Drenkard

Pollanten (gelb) erstürmte die Festung Plankstetten. Foto: Guttenberger
Pollanten (gelb) erstürmte die Festung Plankstetten. Foto: Guttenberger

Berching.Glück hatten die Kicker des SC Pollanten, dass ihre Partie in der Kreisklasse Süd beim FC Plankstetten bereits für Samstag angesetzt war – so umgingen die Fußballer das später in der Nacht einsetzende Schneetreiben, welches sämtliche Sonntagsspiele der Herren im Kreis ausfallen ließ.

Den Gastgebern aus Plankstetten wäre es im Nachhinein aber wohl lieber gewesen, das Spiel hätte dennoch nicht stattgefunden. Denn in diesem Berchinger Derby hatten die Hausherren am Ende mit 1:4 das Nachsehen, und dass, obwohl sie zur Halbzeit durch einen Treffer von Karlheinz Hotter (14.) noch mit 1:0 geführt hatten.

Im zweiten Abschnitt jubelten jedoch nur noch die Spieler des gastierenden Tabellenzweiten. Christian Blaser besorgte zunächst den Ausgleich (62.), kurz darauf brachte Christian Rackl (67.) die Gäste in Führung. Goran Barisic (73.) und Benedikt Blaser (83.) machten den Endstand schließlich perfekt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht