MyMz

Handball

Tolles Comeback von Annalena Baier

Die HSG Berching-Pollanten besiegt überraschend den Tabellendritten SC Eltersdorf mit der bisher besten Saisonleistung..
von Franz Guttenberger

Nina Janko traf sechsmal für Berching-Pollanten und war oft nur durch Fouls zu stoppen.Foto: Franz Guttenberger
Nina Janko traf sechsmal für Berching-Pollanten und war oft nur durch Fouls zu stoppen.Foto: Franz Guttenberger

Berching.Die Handballfrauen der HSG Berching-Pollanten lieferten in ihrem letzten Spiel vor der Weihnachtspause ihr bestes Saisonspiel ab und gewannen gegen den bislang Tabellendritten SC Eltersdorf verdient mit 25:22. Das spannende Spiel wurde von zahlreichen Zuschauern in der Europahalle verfolgt.

Die Damen begannen druckvoll und gingen schnell durch Christina Herbaty und Nina Janko in Führung. Beide verwandelten zudem je zwei Siebenmeter bombensicher. Der Vorsprung von zwei bis drei Toren setzte sich bis zur Halbzeit fort. Dabei glänzte Torsteherin Michaela Ratsch mit mehreren Paraden und war ein sicherer Rückhalt. Immer wieder von Christina Herbaty und Nina Janko gut in Szene gesetzt, gab es zahlreiche Torchancen – vor allem durch die Mitte. Ein Aktivposten im Team war Annalena Baierl, die nach mehrmonatiger Pause als Halbspielerin auf der linken Seite ein glänzendes Comeback feierte und immer wieder für Gefahr sorgte. Bianca Bayerschmidt und Katharina Blaser brachen geschickt in die Mitte ein und stellten die Gästedeckung wiederholt vor Probleme.

In Schwierigkeiten brachten sich die Gastgeberinnen einige Male allerdings selbst, indem sie den Ball leichtfertig verspielten und so den Gegner zu Kontern einluden. Beflügelt durch eine 13:8-Habzeitführung setzten die Schützlinge von Trainer Max Reisewitz und Daniel Feierle ihre druckvolle und variable Spielweise fort und siegten am Ende mit 25:22 Treffern. Dabei war Nina Janko sechsmal erfolgreich. Katharina Blaser und Christina Herbaty treffen je fünfmal.

Nun ist für vier Wochen Ruhe. Dann geht es am 27. Januar zum ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr, und der Gegner heißt erneut Eltersdorf. )

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht