MyMz

Boxen

Weltmeister im Goldenen Buch verewigt

WBU-Champion Ünsal Arik wurde in seiner Heimatstadt Parsberg geehrt. „Ich habe nie einen Plan, aber immer eine Lösung.

Mit dem Eintrag ins Goldene Buch machte Ünsal Arik auch seinen Vater (l.) sichtlich stolz.
Mit dem Eintrag ins Goldene Buch machte Ünsal Arik auch seinen Vater (l.) sichtlich stolz. Foto: Treiber

Parsberg.Der nach eigenen Worten „türkische Bayer“, Ünsal Arik, der heute in Frankfurt lebt, erfuhr nach seinem Weltmeistertitel im Leichtmittelgewicht am 9. Mai nun auch große Ehren in seiner Geburts- und Heimatstadt Parsberg. Bei einem Empfang im Burgsaal (Burgweg) durfte sich Arik in das Goldene Buch der Stadt eintragen.

„Lieber Ünsal Arik, sie sind ein großes Vorbild für mich“, schmunzelte 3. Bürgermeister Hans Jürgen Hopf vor seiner Laudatio, „ich habe im Neumarkter Tagblatt gelesen, dass sie für den Profikampf um den Titel in acht Wochen 14 Kilo Gewicht abgenommen haben“.

Dies sei eine Traumvorstellung für ihn, so Hopf weiter – wie so etwas funktioniere, hätte er gerne gewusst. Hans Jürgen Hopf erinnerte die Gäste, unter ihnen auch seine einstigen Lehrer, daran, wie Ariks Sportlerleben als talentierter Fußballer beim TV Parsberg begonnen hatte. Mit 27 Jahren habe Arik erst mit dem Boxen begonnen, da ein Schienbeinbruch seine Fußballprofikarriere bei Fenerbace Istanbul beendete. „Seit fünf Jahren sind sie Profiboxer und jetzt Weltmeister der World Boxing Union (WBU)“, zollte Hopf dem Sportler großes Lob.

Dieser revanchierte sich mit großen Dankesworten an die Gäste, die zu seinem Ehrenabend gekommen waren. „Parsberg ist Weltmeister“, grüßte Arik die Versammlung. Dann gab er einen kurzen Einblick in seine Boxkarriere, der wiederum mit Dank an seine Familie verbunden war.

„Meine Boxerlaufbahn war nicht immer schön“, sagte Arik, „und ohne meinen Vater Mustafa Arik und meinen Bruder hätte ich sie nicht vollenden können“. Beide haben ihn immer wieder, als er ohne einen Pfennig Geld dastand, finanziell unterstützt und motiviert, weiterzumachen. Ünsal Ariks Leitspruch verblüffte die Gäste: „Ich habe nie einen Plan, aber immer eine Lösung.“ (pgt)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht