MyMz

KL Ost

Wolfstein siegt

Die Siedler gewinnen gegen den TSV Feucht mit 3:1.

Der TSV Wolfstein besiegte den TSV Feucht mit 3:1. Foto: Neumayer
Der TSV Wolfstein besiegte den TSV Feucht mit 3:1. Foto: Neumayer

Wolfstein.Der TSV Wolfstein gewann sein Nachholspiel am Feiertag gegen den TSV Feucht verdient mit 3:1. Die Heimelf ging nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung. Joshua Steiner stand goldrichtig und netzte ein. Auch in der 26. Minute war Steiner erfolgreich. Sein Doppelpack bedeutete die Pausenführung für die Siedler.

Während die erste Hälfte noch nach dem Geschmack des Siedler-Trainers Dominik Pöllet war, gefiel ihm der zweite Durchgang nicht mehr besonders. „Wir haben es nach der Führung nicht so routiniert gespielt, wie ich mir das vorgestellt hatte“, sagte Dominik Pöllet nach dem Spiel. Statt die Führung zu verwalten oder auszubauen, kam der Gast durch Tobias

Streller nach einem Foulelfmeter noch einmal ran (85.). Mirco Ziegler stellte in der letzten Minute dann aber wieder den alten Abstand her, als er ebenfalls durch einen Foulelfmeter zum 3:1-Endstand traf. Wolfstein springt damit auf Rang sieben in der Tabelle der Kreisliga Ost. (bn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht