MyMz

Kommentar

Umdenken beim Club zahlt sich aus

Ein Kommentar von Thorsten Drenkard

Bei den Verantwortlichen des 1. FC Nürnberg hat in den vergangenen Jahren ein Umdenken stattgefunden. Vorbei die Zeit des finanziellen Harakiri, als man unter dem Druck des emotional aufgeladenen Vereinsumfelds unbedingt den sportlichen Erfolg erzwingen wollte. Vielmehr macht es den Anschein, als habe die Vernunft bei den handelnden Personen des Traditionsvereins Einzug gehalten – eine notwendige, weil alternativelose Entwicklung.

Denn nach den Rücktritten von Finanzvorstand Ralf Woy sowie Sportvorstand Martin Bader im Jahr 2015 stand der Club vor einem finanziellen Scherbenhaufen und wurde von einem Schuldenberg schier erdrückt.

Die Wende kam mit Meeske und Bornemann

Die Wende hin zur wirtschaftlichen Vernunft kam mit dem Duo Michael Meeske (Finanzvorstand) und Andreas Bornemann (Sportvorstand), das im September 2015 beim FCN anheuerte. Ihre schwierige Arbeit stand vor allem unter einem Motto: Konsolidierung. Diese gelang durch massive Einsparungen bei gleichzeitigen Millionenerlösen aus Transfergeschäften – das Umdenken machte sich bezahlt.

Der FCN ist auf dem Weg der Vernunft.

Allerdings ging der Sparzwang zuletzt auch auf Kosten des sportlichen Erfolgs. Der Club verzichtete in der Winterpause 2018/19 auf teure Nachverpflichtungen und ließ das wenige Geld stecken – am Ende stand der noch abwendbare Bundesligaabstieg.

Der ehemalige FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann Foto: Daniel Karmann/dpa
Der ehemalige FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann Foto: Daniel Karmann/dpa

Dafür hinterließen Bornemann und Meeske ihren Nachfolgern Robert Palikuca und Niels Rossow einen Verein auf dem Weg der finanziellen Gesundung. Ein Pfad, den die neue Führung wohl weitergehen will.

Bei aller Vernunft sollte mittelfristig aber der Bundesligaaufstieg herausspringen. Andernfalls dürfte ein neuerliches Umdenken im Verein drohen. Schließlich wird beim Club noch Fußball gespielt – und der soll bitteschön in Liga eins stattfinden.

Weitere Sportmeldungen aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Alles rund um den 1. FC Nürnberg können Sie hier lesen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht