MyMz

Fussball

Bananenflanke: Glück beginnt im Stadion

Die Spieler der Bananenflankenliga stimmen sich mit Flachs und Sprüchen beim Medientag auf ihre neue Saison ein.
Von Claus-Dieter Wotruba

So jubelt sich das Team Orange für die Saison ein. Übrigens sehen sich die Teams aller fünf Bananenflanke-Farben als klarer Favorit. Foto: Andreas Nickl
So jubelt sich das Team Orange für die Saison ein. Übrigens sehen sich die Teams aller fünf Bananenflanke-Farben als klarer Favorit. Foto: Andreas Nickl

Regensburg.Wer wird Meister? Natürlich jeder, der danach gefragt wird. Ein Team nach dem anderen stürmte beim Medientag der Bananenflankenliga (BFL) auf das Podium und verkündete mit Inbrunst diese Überzeugung. In der Bananenflankenliga sind die Teams traditionell nach Farben sortiert – und ob Gelb, Weiß, Blau, Orange oder Schwarz hatten alle für sich gute Argumente parat. „Fußball kennt keine Grenzen“ hat die BFL schon jahrelang zum Motto erkoren und nennt sich so unbescheiden wie treffend die „Liga der wahren Helden“. Drei Spieltage an öffentlichen Plätzen rücken die rund 60 Kinder und Jugendlichen mit geistiger Beeinträchtigung jetzt schon im sechsten Jahr in einen Mittelpunkt, der Wertschätzung für ihre Trainingsleistungen liefert und das Selbstwertgefühl sichtbar stärkt.

Wer puren Fußball mit Herz sucht, der wird hier fündig. Obendrein haben sich die Nachwuchskicker, von denen nicht wenige von Anfang an am Start sind, auch fußballerisch prächtig entwickelt. Die Handicap-Fußballer treffen sich schließlich nicht nur zu den Turnieren, sondern üben unter Anleitung einer fachkundigen wie jungen Trainerschaft seit dem 11. April immer freitags ab 16.30 Uhr am Kaulbachweg.

Fünf Profis als Paten

Das ist eine der Leistungen, die der Fußball-Zweitligaklub seit Jahren in sein Sozialprojekt „Brücken für Regensburg“ einbringt. Eine andere sind die Profifußballer, von denen jedem Team einer als Pate an die Seite gestellt wird. In diesem Jahr sind das Oliver Hein (Gelb), Benedikt Saller (Weiß), Sebastian Stolze (Blau), Jann George (Orange) und Andre Weis (Schwarz).

Sehen Sie ein Video zum Medientag in der Conti-Arena.

Die neue Bananenflankenliga-Saison startet

Das Glück für die Bananenflankenkicker beginnt inzwischen ebenfalls gewohnheitsmäßig im jedes Jahr aufs Neue bestens gefüllten Presseraum der Conti-Arena. Dort findet der Medientag statt, dort geben die Spieler Interviews und unterschreiben jeder einzeln bei Flachs und Sprüchen ihren bis 31. März 2020 gültigen Vertrag. Jedem Team ist auch ein Sponsor zur Seite gestellt – und auch auf diesem Gebiet tat sich Pfiffiges. Zwei Privatpersonen sponsern als „Manni Ballnane and friends“ das Team Gelb, und mit den Eishockey-Eisbären vom EV Regensburg steht erstmals auch ein Unterstützer außerhalb des Fußballs auf dem Trikot.

Bauer folgt auf Plötz

Auch das zeigt: Das Team Bananenflanke wächst stetig. Einige Auszeichnungen haben es erleichtert, dass der Verein, der als Projekt begann, inzwischen bundesweit an 16 Standorten vertreten ist und in diesem Jahr in den Pfingstferien ab 7. Juni zum zweiten Mal ein viertägiges Trainingslager für alle Standorte in Kaub anbietet. „Ich mag es gar nicht mehr, wenn wir als Projekt bezeichnet werden“, sagt Moritz Bauer. In der Tat ist es längst mehr: Unlängst hatte mit sich Stefan Plötz einer der beiden Begründer aus dem Vorstand des Teams Bananenflanke verabschiedet. Jetzt stehen Bauer und Barbara Dettenhofer Ben Rückerl zur Seite und füllen die Vision aus, möglichst vielen geistig beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, ganz normal wie jeder andere auch ihrer Leidenschaft Fußball nachgehen zu können.

Am perfekten Spielort Neupfarrplatz wird am 3. August dann geklärt werden, wer tatsächlich Meister ist. Weiß und Blau waren es wie Schwarz schon – und zuletzt triumphierte dort zweimal hintereinander die Bananenfarbe Gelb. Aber zum Start haben alle die gleiche Chance. Auch das ist übrigens eine Botschaft, die die Bananenflankenliga transportiert.

Weitere Nachrichten aus dem Sport in und um Regensburg finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht