MyMz

In toller Form

Johanna Dietrich lässt die Konkurrenz hinter sich.

Johanna Dietrich
Johanna Dietrich Foto: Brüssel/Brüssel

Regensburg.Johanna Dietrich (DJK Sportbund Regensburg) zeigte in Straubing eine starke Form. Souverän siegte sie in einem Feld mit spielstarken Gegnerinnen aus vier Bezirken Bayerns.

Johanna Dietrich setzte sich mit 3:0 durch gegen Jana Altschäffel (Straubing), Evelyn Merkle-Wudi (TSV Berching), Monika Rösl (TV Barbing) und Nicole Erifu (SV DJK Kolbermoor). In zwei hochklassigen Partien gegen die spätere Zweit- und Drittplatzierte zeigte die Regensburgerin, dass sie technisch und konditionell fit ist für die neue Saison, die auch in der Regionalliga nächstes Wochenende startet.

Mit Aliya Steinecke (SV DJK Kolbermoor), die vergangenes Jahr in Regenstauf aufschlug, zeigten die beiden Offensivspielerinnen tolle Ballwechsel. Dietrich siegte schließlich mit 3:1.

Zu einem Fünf-Satz-Match kam es gegen Sonja Neudecker (SV Essenbach). Hier setzte sich Johanna Dietrich mit einer Mischung aus sicherem Spiel und aggressiven Topspins mit 3:2 durch. Der Sieg beim Verbandsbereichsranglistenturnier stellt die Qualifikation für das höchste bayerische Ranglistenturnier Anfang Oktober in Putzbrunn dar.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht