MyMz

Tennis

Julia Görges spielt für Regensburg

Das Regensburger Eckert Tennis Team verpflichtet die frühere Nummer 15 der Weltrangliste. Görges ist für den Zweitligisten der nächste Schritt.
Von Claus-Dieter Wotruba, MZ

Ein bekannter Name für die Regensburg Tennis-Damen vom Eckert Team: Julia Görges (hier aufgenommen bei den US Open) spielt im Sommer 2014 für den TC-Rot-Blau.
Ein bekannter Name für die Regensburg Tennis-Damen vom Eckert Team: Julia Görges (hier aufgenommen bei den US Open) spielt im Sommer 2014 für den TC-Rot-Blau. Foto: dpa

Regensburg.Es ist der nächste Schritt. „Es war uns wichtig, einen Namen zu präsentieren, der auch außerhalb der Tennis-Szene bekannt ist“, sagt Michael Geserer, der Team-Manager des Eckert Tennis Teams. Die Regensburger Damen mischten in der vergangenen Saison in der 2. Liga bereits bestens mit und bekommen für 2014 prominente Verstärkung. Die Mannschaft des TC Rot-Blau wird dann mit der deutschen Fed-Cup-Spielerin und ehemaligen Weltranglisten-15. Julia Görges an der Spitze ins zweite Jahr gehen. Und dieser Name ist ein Begriff.

Bei einer Charity-Veranstaltung zugunsten des Frankfurter Fördervereins für Tumorerkrankungen führte Geserer vor zehn Tagen die letzten und entscheidenden Verhandlungen – „und wir wurden uns schnell einig“. Die 25-Jährige ist seit dieser Woche bereits in Australien vor Ort, um sich im Training und bei den Turnieren in Auckland und Sydney auf die Australian Open in Melbourne, das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres, vorzubereiten. Erst danach wird die Tennisspielerin, die seit 2005 Profi ist und seither fast drei Millionen Dollar Preisgeld erspielt hat, wieder ins heimische Bad Oldenloe in Schleswig-Holstein zurückkehren.

„Wann und wie oft sie uns zur Verfügung stehen wird, das hängt natürlich auch stark an ihren Turnierergebnissen“, sagt Geserer. Dennoch sollten sich Tennisfans die drei Heimspieltage der neuen Saison am 1., 8. und 15. Juni schon mal dick anstreichen. Gut möglich, dass der letzte Termin durch den Gegner auch im optischen Sinne noch attraktiver wird: Denn dann könnte Titelfavorit TC Karlsruhe-Rüppurr mit Angelique Kerber und Sabine Lisicki an der Dürerstraße in Regensburg aufkreuzen. „Karlsruhe hat einen ganz anderen Etat als wir. Mit Julia wollten wir aber ein Zeichen setzen, dass wir dagegenzuhalten“, sagt Geserer, dessen Team um die Junioren-Grand-Slam-Siegerin Barbora Krejcikova im Vorjahr in Karlsruhe 4:5 verlor.

Weltklasse-Tennis in Regensburg wollen Michael Geserer und die Verantwortlichen präsentieren. „Für die Sportstadt Regensburg ist diese Verpflichtung sicherlich das Highlight im kommenden Sportjahr. Unvergessen ist der Turniererfolg von Julia Görges beim Grand Prix in Stuttgart. Die Tennisfans in der Region können sich auf tolle Veranstaltungen freuen“, sagt der 1. Vorsitzende des TC Rot Blau Regensburg, Dr. Markus Witt. „Aus den Heimspielen wollen und werden wir Tennisfeste machen“, erklärt Michael Geserer und freut sich schon jetzt auf die Resonanz.

Julia Görges wird ihren Beitrag leisten: Im März 2012 war sie auf Platz 15 der Weltrangliste zu finden, aktuell belegt sie Rang 72 und ist die sechstbeste Deutsche hinter Kerber (9), Lisicki (15), Mona Barthel (34), Andrea Petkovic (43) und Annika Beck (58).

Vor allem aber ist Julia Görges „nicht nur eine gute, sondern eine sehr gute Doppelspielerin“, sagt Geserer über das neue Regensburger Aushängeschild, das zwei WTA-Einzel, aber vier Doppeltitel in der Bilanz stehen hat. Görges ist im Doppel auf Rang 27 derzeit auch deutlich höher notiert und zweitbeste Deutsche hinter Anna-Lena Grönefeld (15), mit der sie auch schon gemeinsam gewann. In dieser Rangliste steht sie deutlich vor Lisicki (71) und Kerber (137) und tritt auch im Fed-Cup für Deutschland an.

„Das grobe Gerüst der Mannschaft steht damit“, sagt Michael Geserer. Weitere Namen der Größenordnung Görges wird es für das nächste Jahr nicht mehr geben. „An einem weiteren Kaliber wie dem ihren bin ich nicht interessiert.“ Aber: „Wir sind auch noch nicht ganz fertig“, erklärt Geserer. Denn: „Wir müssen ja konkurrenzfähig sein.“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht