MyMz

Sport

Julia Görges trennt sich von Trainer

Zweiter Trainerwechsel in einem Jahr: Die Regensburgerin stellt sich aber nicht nur in diesem Bereich neu auf.

Julia Görges spielte in der Bundesliga für den TC Rot-Blau Regensburg. Foto: Sarah Stier/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Julia Görges spielte in der Bundesliga für den TC Rot-Blau Regensburg. Foto: Sarah Stier/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Regensburg.Julia Görges soll die Arbeit sowohl mit Trainer Sebastian Sachs, als auch mit Physiotherapeut Florian Zitzelsberger beendet haben. Das berichtet das Tennis-Magazin am Mittwoch. Gegenüber dem Medium gibt die Weltklasse-Tennissportlerin unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige sportliche Ausrichtung an. Eine Nachfolge stehe demnach noch nicht fest. Ihr Management kündigte gegenüber dem Tennismagazin jedoch eine zeitnahe Lösung an. Es ist der zweite Trainerwechsel der Wahl-Regensburgerin in diesem Jahr. Görges hatte sich zwei Tage nach dem Erstrunden-Aus beim Grand-Slam-Turnier in Paris am 29. Mai von Trainer Michael Geserer, mit dem sie in dreieinhalb Jahren fünf ihrer sieben Turniersiege und den Sprung auf ihren Allzeit-Bestplatz neun in der Weltrangliste geschafft hatte, getrennt.

Weiterführende Links aus Regensburg:

Weitere Nachrichten aus der Welt des Sports lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht