MyMz

Triathlon

Juliane Straub schafft Top-Ten-Hammer

Die Regensburgerin wird bei der 70.3-EM beinahe sogar beste Deutsche. Sebastian Neef auf Rang 13. Olympiasieger Jan Frodeno zum Debüt Zweiter

Besser als gedacht lief es für Juliane Straub in Wiesbaden. Foto: Brüssel

Wiesbaden. Gezeichnet, aber glücklich stand Jan Frodeno nach seiner Premiere über die Ironman-Halbdistanz im Zielbereich. Drei Wochen nach seinem Abschied von der Kurzstrecke kam der Triathlon-Olympiasieger von 2008 bei der Europameisterschaft in Wiesbaden nach 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21,1 Kilometern Laufen mit 40 Sekunden Rückstand als Zweiter hinter dem Briten Ritchie Nicholls ins Ziel. „Ich habe alles gegeben, was in mir steckt. Es war eine Grenzerfahrung, bei der ich immer kurz vor dem Krampf war, daher bin ich unheimlich froh“, erklärte Frodeno. Auch zwei Regensburger freuten sich: Sebastian Neef schaffte es auf Platz 13 (4:11:17), Juliane Straub überraschte sich selbst mit Platz zehn (4:49:52).

Frodenos Leistung war umso beeindruckender, da Nicholls in 3:56:55 Stunden eine Rekordzeit aufstellte und dabei die bisherige Bestmarke des verletzt fehlenden Vorjahressiegers Michael Raelert um sieben Minuten verbesserte. Nach dem Startschuss um 7.30 Uhr war Frodeno als Erster aus dem 23 Grad warmen Wasser des Langener Waldsees gestiegen und hielt sich auf dem schweren und steigungsreichen Radkurs durch den Taunus mühelos in einer zwölfköpfigen Spitzengruppe. Beim Wechsel auf die Laufstrecke verlor der Saarbrücker zwar anderthalb Minuten, arbeitete sich jedoch schnell zurück nach vorne: Nach fünf Kilometern lag er an Position zwei hinter Nicholls.

Sebastian Neef hatte den Anschluss an die große Spitzengruppe im für ihn zufriedenstellenden Schwimmen zwar verpasst, orientierte sich auf der Radstrecke bis Kilometer 70 am späteren Fünften Boris Stein. „Auf dem Rad habe ich gezeigt, dass ich mit der Spitze mithalten kann“, sagte der 24-jährige Regensburger, der den Halbmarathon erstmals unter 1:20 Stunden absolvierte und sich um weitere drei, vier Plätze nach vorne schob. Mit den fast 16 Minuten Rückstand auf Platz eins konnte Neef leben, der in seinem ersten Profijahr steckt und die Saison mit der Teilnahme am Transalp Vorarlberg am 25. August ausklingen lässt. Nur ein Ziel verpasste Neef: „Eigentlich wollte ich Andreas Dreitz schlagen.“ Der aber landete rund acht Minuten schneller als Neef auf Platz sieben. Dafür lag Neef vor dem einstigen Hawaii-Sieger Faris Al-Sultan, den er bei Kilometer 45 auf dem Rad überholte. „Als er im Winter die Laudatio auf mich als Regensburger Sportler des Jahres hielt, dachte ich noch, das wird dauern, bis ich an ihn mal rankomme“, sagte Neef. „Aber dass das so schnell geht...“

Bei den Frauen setzte sich in Abwesenheit von Titelverteidigerin Anja Beranek die Schweizerin Daniela Ryf durch. In 4:31:34 Stunden stellte auch sie einen Streckenrekord auf. Zweite wurde die lange führende Australierin Annabel Luxford. Die hochgehandelten deutschen Frauen enttäuschten: Die Neubrandenburgerin Anja Dittmer kam bei ihrem Debüt als Beste mit Rückstand von 15:42 Minuten auf Platz acht. Beinahe wäre die Regensburgerin Juliane Straub schnellste Deutsche gewesen: „Als ich vom Rad stieg, war ich es noch.“

Nach knapp zwei Minuten Rückstand auf die Besten im Schwimmen lief es auf dem Rad besser als gedacht: „Ich wollte unter drei Stunden bleiben.“ Das schaffte sie in 2:54 Stunden und unterbot auch das Gesamtziel („Unter fünf Stunden“) klar. „Gerechnet habe ich damit in dieser Form nicht“, sagte die 29-jährige Regensburgerin, die derzeit ihre Triathlon-Möglichkeiten auslotet. „Im Wechselzelt nach dem Radfahren war mir gar nicht mehr nach Laufen“, erklärte Straub und musste dann im Halbmarathon Dittmer und Natascha Schmitt ziehen lassen. „Es lief nicht rund, aber unter 1:30 war es trotzdem“, sagte Straub. „Für mich ist das Gesamtergebnis ein Oberhammer und ein Motivationsschub“, sagt Straub, auf die nun in drei Wochen noch das Bundesliga-Finale in Hannover als letzter Saison-Fixpunkt wartet. (dpa/cw)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht