MyMz

Fleesensee/Regensburg

Marie-Agnes Fischer gewinnt Länderpokal

Beim Jugendländerpokal im GCC Fleesensee, bieten die Landesverbände ihre besten Nachwuchsgolfer.

Das Regensburger Golf-Talent Marie-Agnes Fischer Foto: BGV/Fischer
Das Regensburger Golf-Talent Marie-Agnes Fischer Foto: BGV/Fischer

Fleesensee.Im Wettkampf um den begehrten Pokal gelang den Teams Bayern Mädchen und Buben AK 16/AK 18 ein sensationeller Doppelerfolg.

Die Mädchen, mit der stark aufspielenden jungen Regensburgerin Marie-Agnes Fischer (13) als jüngster Teilnehmerin, setzten sich nach erfolgreicher Qualifikation in der Gruppenphase im Viertelfinale und Halbfinale gegen die Teams aus Hessen und Nordrhein-Westfalen durch und erreichten das Finale. Dort wartete die starke Hanseatic Golf Union mit den Spitzenspielerinnen des Nationalkaders, Christina Eisenbeiß und Maria-Victoria Hund, als Gegner.

In einem packenden Duell behielt die vom BGV-Trainerteam Igor Arendt und Heiner Wentz hervorragend eingestellte bayerische Mannschaft die Nerven, setzte sich mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Stechen durch und durfte dann aus den Händen von Nationaltrainer Sebastian Rühl voller Freude den Pokal entgegennehmen.

Auch bei den Buben (AK 16/AK 18) gewann das Team Bayern in einem spannenden Finale gegen Hessen und machte den Doppelerfolg für den Bayerischen Golfverband perfekt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht