MyMz

Kader

Martin Tiefenbrunner verlässt den Jahn

Der 20 Jahre alte Verteidiger wechselt zum SV Schalding-Heining. Beim SSV kann er auf neun Ligaeinsätze zurückblicken.

Martin Tiefenbrunner wechselt zum SV Schalding-Heining. Foto: SSV Jahn Regensburg
Martin Tiefenbrunner wechselt zum SV Schalding-Heining. Foto: SSV Jahn Regensburg

Regensburg.Für Martin Tiefenbrunner ist die Zeit beim SSV Jahn Regensburg vorbei. Wie der Verein am Freitagabend mitgeteilt hat, verlässt der 20-Jährige den Drittligisten und wechselt zum Regionalligisten SV Schalding-Heining. Der Verteidiger war vor der vergangenen Saison vom 1. FC Nürnberg gekommen und bestritt in der Spielzeit 2015/16 neun Ligapartien für die Jahn Profis sowie 14 Pflichtspiele im Trikot der U23 des SSV. Der Jahn wünscht Martin Tiefenbrunner alles Gute für seine sportliche und private Zukunft sowie viel Erfolg mit dem SV Schalding-Heining.

Weitere Artikel rund um den SSV Jahn Regensburg lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht