MyMz

Regensburg

SG Post/Süd gewinnt den Silberschild

Die Saison 2019/20 wurde traditionell mit der Blitzschach-Mannschaftsmeisterschaft, dem Silberschild, eröffnet.

Die erfolgreichen Mannschaften mit Turnierleiter Jürgen Rohrwild (rechts) Foto: Josef Dummer
Die erfolgreichen Mannschaften mit Turnierleiter Jürgen Rohrwild (rechts) Foto: Josef Dummer

Regensburg.24 Vierermannschaften kämpften dabei auf Kareths Höhen um den Sieg. Der Gewinner hieß auch dieses Jahr SG Post/Süd Regensburg (FM Roland Schmid, Roland Gruber, FM Michael Quast, FM Jens-Uwe Pohl-Kuemmel). Mit 42:4 Mannschaftspunkten landeten sie drei Punkte vor dem SK Kelheim 1920 (Stephan Gießmann, Helmut Kreuzer, Cornelius Mühlich, Fritz Eichenseer). Den dritten Platz belegte mit 38:8 Punkten die 2. Mannschaft der SG Post/Süd Regensburg (Roland Loos, Claus Werner, Lorenzo Barca, Mujo Palamar). Die SG Post/Süd ist so zum elften Mal hintereinander Silberschildsieger.

Nach dem Turnier wurden die besten Spieler der einzelnen vier Bretter ausgezeichnet. Das waren: Roland Loos (SG Post/Süd II, Brett 1), Roland Gruber (SG Post/Süd, 2), Harald Bocca (TSV Kareth-Lappersdorf, 3) und Jens-Uwe Pohl-Kuemmel (SG Post/Süd, 4).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht