MyMz

Darmstadt

Sieben Medaillen für Conradi und Tank

Bei den internationalen offenen süddeutschen Meisterschaften für Schwimmer mit und ohne Behinderung standen auch zwei Frauen des Schwimm-Clubs Regensburg (SCR) auf dem Startblock, die sich allerdings gesundheitlich angeschlagen auf den Weg nach Darmstadt machten.

Annke Conradi (links) und Annalena Tank strahlten in Darmstadt.  Foto: Heike Oehlert
Annke Conradi (links) und Annalena Tank strahlten in Darmstadt. Foto: Heike Oehlert

Darmstadt.

Trotz Grippeanzeichen wollte Annalena Tank (Jahrgang 2000) an den Start gehen. Trainerin Heike Oehlert hatte unter Vorbehalt zugestimmt, musste aber nicht einschreiten: Mit drei Meistertiteln und einem zweiten Platz für Annke Conradi sowie zwei zweiten und einem dritten Platz für Tank ging es zurück nach Regensburg. Besonders erfreulich: Tank behauptete sich in der offenen Damenwertung auch gegen nicht behinderte Schwimmerinnen. Von nun an beginnt die Vorbereitung auf die deutschen Meisterschaften in Berlin. Vielleicht gibt es dazwischen noch ein Kurztrainingslager, ehe man beim Arena-Meeting in Regensburg im April die Pflichtzeiten schwimmen will.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht