MyMz

Erfolg

Silber für Paschke

Regensburger Karateka imponiert bei Master Games in Turin.

Karateka Norbert Paschke (2. v. l.) bei der Siegerehrung der European Master Games Foto: Weigert
Karateka Norbert Paschke (2. v. l.) bei der Siegerehrung der European Master Games Foto: Weigert

Turin.Bei den alle vier Jahre stattfindenden European Master Games hat sich der Regensburger Norbert Paschke vom Karate-Zentrum der SG Walhalla überraschend, aber verdient, die Silbermedaille gesichert.

Als deutscher Vizemeister ging Paschke im italienischen Turin zum ersten Mal in der Kategorie Ü 60 Kumite (Freikampf) international bei diesem Großereignis an den Start und erreichte nach überzeugenden Vorrundenkämpfen das Finale, wie die SG mitteilte. Hier unterlag er dann knapp dem italienischen Lokalmatador.

Ein besonderer Aspekt seines Erfolges: Mit 70 Jahren war Norbert Paschke der älteste Teilnehmer dieser European Master Games. Sein Abschneiden in Turin ist zugleich der bisher größte sportliche Erfolg seines Vereins, des Karate-Zentrums der SG Walhalla Regensburg.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht