MyMz

Regensburg

SWC-Senioren holen sich 15 Medaillen

Drei Mal in Folge hatte der SWC die Bayerischen Seniorenmeisterschaften ausgerichtet, diesmal fanden sie in Herzogenaurach statt.

Josef Eberl, Markus Eigenstetter und Franz Stadler waren über die 100 m Hürden erfolgreich. Foto: Markus Eigenstetter
Josef Eberl, Markus Eigenstetter und Franz Stadler waren über die 100 m Hürden erfolgreich. Foto: Markus Eigenstetter

Regensburg.Und das kleine SWC-Aufgebot schlug sich hervorragend, holte drei Bayerntitel und insgesamt 15 Medaillen, wie der SWC mitteilt.

Ein tolles Rennen zeigte dabei einmal mehr Markus Eigenstetter über die 100 m Hürden in der M 55 mit 16,71 Sekunden. Das ganze Stockerl strahlte dabei in SWC-Rot, denn hinter ihm holten Josef Eberl (20,19 sec.) und Franz Stadler (24,67 sec.) die Silber- und Bronzemedaille. Zusammen mit Jan Ropohl gab es dann auch Gold in der 4 x 100-m-Staffel. Auch Titel Nummer drei blieb in der M 55, und zwar bei Stabhochspringer Josef Eberl (2,70 m).

In dieser Altersklasse gab es zudem zwei weitere Silbermedaillen: für Eberl im Hochsprung (1,52 m) und Markus Eigenstetter über 400 m (62,04 sec.). Zudem gab es eine Bronzemedaille über 5000 m für Thomas Federsel (19:19,51 min.). Und Franz Stadler wurde jeweils Sechster über 100 (14,38 sec.) und 200 Meter (30,02 sec.).

Auch für Jan Ropohl gab es in der M 50 weitere Medaillen: Die Silberne mit dem Stab (3,10 m) und die Bronzene mit guten 5,10 Meter im Weitsprung. Über 100 Meter belegte er in 13,02 Sekunden Platz vier. Eine weitere Silbermedaille holte Jens Wulff über die 1500 m in der M 35 (5:25,31 min.). Bronze gab es noch für Andrea Holzapfel in der W 50 über 200 (32,39 sec.) und 400 (74,34 sec.) m und Uwe Höckele in der M 60 über 1500 (5:26,44 min.) und 5000 Meter (20:02,69 min.).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht