MyMz

Hallenfußball

Titel für TSV Kareth-Lappersdorf

In Regensburg spielten neun Mannschaften um die Hallenkreismeisterschaft der B-Senioren im Fußballkreis Regensburg.

BFV-Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer (r.) übergab den Siegerpokal an den TSV Kareth-Lappersdorf. Auch Rupert Karl, BFV-Kreisvorsitzender und -spielleiter Regensburg (l.) gratulierte.  Foto: Hans Dammer/bfv
BFV-Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer (r.) übergab den Siegerpokal an den TSV Kareth-Lappersdorf. Auch Rupert Karl, BFV-Kreisvorsitzender und -spielleiter Regensburg (l.) gratulierte. Foto: Hans Dammer/bfv

Regensburg.Das Turnier wurde in zwei Gruppen mit anschließenden Halbfinal- und Platzierungsspielen ausgetragen.

In der Gruppe A siegte Ausrichter BSC Regensburg (6 Punkte, 6:4 Tore) vor der punktgleichen Schiedsrichtergruppe Regensburg (6, 6:3). Dritter mit ebenfalls 6 Punkten (5:2) wurde der FK Phönix Regensburg, vierter der FC Oberhinkofen (0, 0:8).

In der Gruppe B, in der fünf Mannschaften am Start waren, gewann die SG Burgweinting/Oberisling (7, 6:5) vor TSV Kareth-Lappersdorf (6, 4:3), FC Kosova Regensburg (6, 10:7) TSG Laaber (5, 5:7) und Freier TuS Regensburg (2, 6:9).

Die beiden Halbfinals entwickelten sich zu torreichen Spielen. Im ersten besiegte der TSV Kareth-Lappersdorf den BSC Regensburg mit 3:1. Im zweiten gewann die SG Burgweinting/Oberisling mit 4:3 gegen die Schiedsrichtergruppe Regensburg. Im Spiel um Platz Drei behielt der BSC Regensburg knapp mit 1:0 die Oberhand über die Schiedsrichter. Im Endspiel siegte der TSV Kareth-Lappersdorf 1:0 gegen die SG Burgweinting/Oberisling. Damit sicherte sich der TSV Kareth-Lappersdorf den Titel des Hallenkreismeisters 2020 der B-Senioren im Kreis Regensburg. Bester Spieler wurde Sascha Zilk von der SG Burgweinting/Oberisling. Zum besten Torwart wurde Sherif Krasnqi vom FC Kosova Regensburg gewählt. Bester Torschütze war Bekim Hasanaj (FC Kosova).

Jede teilnehmende Mannschaft erhielt bei der Siegerehrung von Bezirksseniorenspielleiter Hans Dammer und Kreisvorsitzendem Rupert Karl einen Futsalball. Dammer dankte auch dem BSC Regensburg für die gute Ausrichtung des Turniers. Die Spiele wurden von den Schiedsrichtern Siegfried Schüder, Walter Schaffert und Markus Stöbig sicher und souverän geleitet.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht