mz_logo

Sport aus Schwandorf
Samstag, 26. Mai 2018 22° 3

Handball

Die Belohnung bleibt aus

Oberviechtacher Herren verlieren ihre beiden Aufstiegsspiele zur Bezirksoberliga gegen den HC Erlangen III jeweils klar.

  • So sehr sich die Oberviechtacher auch mühten, an diesem Wochenende war der HC Erlangen III einfach zu stark. Foto: Günter Uschold
  • Was will man gegen diese Übermacht machen, fragen sich Trainer Jan Vetrovec und sein Mittelmann Dominik Mösbauer. Foto: Günter Uschold

Oberviechtach.Zwei Niederlagen gab es in den beiden Relegationsspielen für die Herren I des Handballvereins Oberviechtach am vergangenen Wochenende. Am Samstag unterlag das Team von Trainer Jan Vetrovec dem HC Erlangen III in dessen Halle mit 19:44 (13:19) und tags drauf in der heimischen Gymnasiumhalle mit 20:32 (6:14).

Am Samstag fand in Erlangen das erste Spiel in der Relegationsserie für die Oberviechtacher Herren I statt. In der Karl-Heinz-Hiersemann-Halle wartete eine voll besetzte Bank des HC Erlangen III auf die Schützlinge von Jan Vetrovec und Mario Baier.

In den ersten Minuten kamen die Oberviechtacher durchaus gut in die Partie (3:3). Doch in der Folgezeit übernahmen die Gastgeber das Geschehen. Jeder Fehlwurf, jedes Fehlabspiel des HV wurde umgehend mit Konterangriffen bestraft. Die Mittelfranken setzten sich bis auf fünf Tore ab (9:4).

Im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs fanden die HVler dann zumindest in der Offensive ihren Rhythmus wieder und konnten mit einigen herrlich herausgespielten Treffern glänzen. Aber in der Abwehr tat man sich gegen die schnellen Aktionen der dritten Mannschaft des Bundesligisten schwer. Erlangen ging mit einer Sechs-Tore-Führung in die Kabine (13:19).

Für den zweiten Spielabschnitt hatten sich die Doktor-Eisenbarth-Städter eigentlich vorgenommen, geduldiger im Aufbau zu spielen und in der Abwehr konsequenter zu agieren. Doch in der zweiten Spielhälfte dominierten die Erlanger das Geschehen immer mehr, und jede Unkonzentriertheit der Oberviechtacher wurde gnadenlos ausgenutzt. So zogen die Mittelfranken auf 24:14 und 33:18 davon.

In den letzten zehn Minuten gelang der Mannschaft vom Trainergespann Vetrovec-/Baier nur noch ein Treffer, während der HC noch elfmal zum 44:19-Endstand traf.

Tags darauf wollten die Oberviechtacher sich anständig aus der Saison verabschieden. Analog zum Hinspiel gestaltete der HV die Begegnung zunächst ausgeglichen (3:3), ehe wie schon 24 Stunden zuvor die Abwehr der Gäste der Partie ihren Stempel aufdruckte. Über 4:8 und 5:11 setzen sich die Erlanger bis zum Pausenstand auf 14:6 ab. Trotz des klaren Halbzeitstandes zeigten die Oberviechtacher schöne Aktionen (wie beispielsweise ein Rückhandtor von Daniel Frank).

In den zweiten 30 Minuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, da beide Abwehrreihen nicht mehr ganz so konsequent verteidigten. Der HV präsentierte trotz des hohen Rückstands bis zum Ende der 60 Minuten schnelle ansehnliche Spielzüge, die zu Treffern führten. Aber die Erlanger spielten ihre Vorteile im athletischen und technischen Bereich aus und kamen auch im Rückspiel zu einem sicheren 20:32 Erfolg.

Trainer Jan Vetrovec zeigte sich trotz der beiden Niederlagen zufrieden mit der abgelaufenen Spielzeit, „da man die Saison nicht nur über die beiden Relegationsspiele gegen einen gut aufgestellten Kontrahenten betrachten sollte, sondern als ein Ganzes und da habe man einen weiteren Schritt nach vorne gemacht“, so der tschechische Ex-Nationalspieler.

Der HV spielte mit: Michael Lang und Tobias Reil (beide Tor); Reinhard Hanauer (2 Tore), Dominik Mösbauer (4), Marco Baier (2), Daniel Frank (5), Ronny Maaß (1), Christian Mösbauer (8), Michael Fleischer (4), Patrick Preiß, Patrick Schießl (4), Andreas Fleischer, Maximilian Fütterer (6), Michael Heberlein (1) und Jannik Uschold (2).

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht