mz_logo

Sport aus Schwandorf
Donnerstag, 21. Juni 2018 27° 8

Tischtennis

Drei DJK-Mädchen unter Bayerns „Top 10“

Franziska Brickl, Hannah Eschenbecher und Milena Burandt erreichten zwei dritte und einen vierten Platz bei BTTV-Turnier.

Spitzenplätze für die DJK Ettmannsdorf holten Franziska Brickl, Hannah Eschenbecher und Milena Burandt (von links) Foto: Ettl
Spitzenplätze für die DJK Ettmannsdorf holten Franziska Brickl, Hannah Eschenbecher und Milena Burandt (von links) Foto: Ettl

Ettmannsdorf.Packender Tischtennissport im Nachwuchsbereich wurde den Betreuern und Zuschauern im schwäbischen Burgau geboten. Zum Teilnehmerfeld des bayerischen „Top 10“-Jugendturnier gehörten mit Milena Burandt und Franziska Brickl (Jugendklasse) sowie Hannah Eschenbecher (Schülerinnen A) auch drei junge Nachwuchstalente der DJK Ettmannsdorf, die ihr Können bei diesem BTTV-Turnier unter Beweis stellten.

Alle DJK-Mädels spielen bei ihrem Heimverein schon seit längerem bei den Damenteams in der Landesliga bzw. Oberliga Bayern erfolgreich um Punkte und Siege. Beim „ Top-10“-Turnier, bei dem nur die besten zehn bayerischen Jugendspieler und -spielerinnen gegeneinander in den jeweiligen drei Altersklassen über zwei Turniertage antreten, mussten sich die DJK-Vertreterinnen jedoch harter Konkurrenz erwehren. Franziska Brickl – sechs gewonnene Einzel bei drei Niederlagen – und Hannah Eschenbecher mit sieben Siege bei Niederlagen belohnten sich mit jeweils stark herausgespielten dritten Plätzen in ihren Altersklassen und damit mit einem Podiumsplatz.

Mit dem undankbaren vierten Rang bei der U18-Konkurrenz – ebenfalls wie ihre Mannschaftskollegin Brickl mit sechs siegreichen bei drei verlorenen Spielen bei leicht schlechterem Satzverhältnis – musste sich diesmal Milena Burandt zufriedengeben, was jedoch ihrer guten Gesamtleistung keinen Abbruch tat.

Mit ihren starken überregionalen Leistungen an den Platten haben die jungen Damen damit erneut die von der DJK Ettmannsdorf seit mehreren Jahren intensiv geförderte Nachwuchsarbeit im Tischtennisbereich wieder mehr als bestätigt.

Mehr vom Sport in der Region lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht