mz_logo

Sport aus Schwandorf
Montag, 24. September 2018 13° 3

Tischtennis

„Junge Wilde“ und Oldies siegen für DJK

Tim Rester und Adrian Ertl siegen bei 2 Kreisranglistenturnier, Robert Hetschger und Hans Kammerl holen Neumarkts Stadttitel.

Bei der Offenen Stadtmeisterschaft von Neumarkt gewann Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D; nach drei Erfolgen in der Vorrunde setzte er sich auch im Halbfinale und Finale durch. Foto: Fritz
Bei der Offenen Stadtmeisterschaft von Neumarkt gewann Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D; nach drei Erfolgen in der Vorrunde setzte er sich auch im Halbfinale und Finale durch. Foto: Fritz

Steinberg am See.Große Erfolge für die DJK-Tischtennisabteilung: Die „jungen Wilden“ legten vor und holten beim 2 Kreisranglistenturnier der Schüler/-innen A und C gleich zwei Titel. Tim Rester gewann bei den Schülern C und Adrian Ertl siegte in der Altersklasse Schüler A (wir berichteten). Bei den gut besetzten Offenen Stadtmeisterschaften von Neumarkt starteten die Oldies der DJK.

Materialspezialist Robert Hetschger siegte bei den Senioren 60 der Leistungsklasse A/B. Die Erfolgsserie komplettierte Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D. In seiner Vorrundengruppe gewann er alle drei Partien und setzte sich auch im Halbfinale in drei hauchdünnen Sätzen gegen Bernd Mayer (Kornburg) sowie im Finale gegen den Gerald Zwick (Altenberg) mit 3:1 durch.

Mehr vom Sport aus der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht