mz_logo

Sport aus Schwandorf
Mittwoch, 18. Juli 2018 27° 1

Tischtennis

„Junge Wilde“ und Oldies siegen für DJK

Tim Rester und Adrian Ertl siegen bei 2 Kreisranglistenturnier, Robert Hetschger und Hans Kammerl holen Neumarkts Stadttitel.

Bei der Offenen Stadtmeisterschaft von Neumarkt gewann Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D; nach drei Erfolgen in der Vorrunde setzte er sich auch im Halbfinale und Finale durch. Foto: Fritz
Bei der Offenen Stadtmeisterschaft von Neumarkt gewann Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D; nach drei Erfolgen in der Vorrunde setzte er sich auch im Halbfinale und Finale durch. Foto: Fritz

Steinberg am See.Große Erfolge für die DJK-Tischtennisabteilung: Die „jungen Wilden“ legten vor und holten beim 2 Kreisranglistenturnier der Schüler/-innen A und C gleich zwei Titel. Tim Rester gewann bei den Schülern C und Adrian Ertl siegte in der Altersklasse Schüler A (wir berichteten). Bei den gut besetzten Offenen Stadtmeisterschaften von Neumarkt starteten die Oldies der DJK.

Materialspezialist Robert Hetschger siegte bei den Senioren 60 der Leistungsklasse A/B. Die Erfolgsserie komplettierte Hans Kammerl bei den Senioren 50/60 der Leistungsklasse C/D. In seiner Vorrundengruppe gewann er alle drei Partien und setzte sich auch im Halbfinale in drei hauchdünnen Sätzen gegen Bernd Mayer (Kornburg) sowie im Finale gegen den Gerald Zwick (Altenberg) mit 3:1 durch.

Mehr vom Sport aus der Region lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht