mz_logo

Sport aus Schwandorf
Donnerstag, 22. Februar 2018 1

Dart

Michael Lankes gewinnt Dart-Night

Chamer gewinnt nach mehr als sieben Stunden Spielzeit den Wettbewerb des SCA. 86 Spieler kämpften um den Sieg.

86 Darter gaben bei der Dart-Night ihr Bestes.Foto: sgb

Schwarzach.Die Dart-Night des SCA holte Dartspieler aus der ganzen Region nach Altfalter. In der voll besetzten Turnhalle herrschte beste Stimmung. Als Sieger der Dart-Night ging nach über siebenstündiger Spielzeit Michael Lankes, der im vergangenen Jahr mit seinen Chamer Mannschaftskameraden Europameister geworden war, hervor. Er setzte sich in einem spannenden Finale gegen Anton Ferstl durch. Den dritten Platz holte sich David Pokorný.

Wegen der steigenden Resonanz wurde die Dart-Night, ein Wettkampf in Vor- und Finalrunde für Darts-Begeisterte aller Alters- und Spielklassen, in der Turnhalle ausgetragen. Die SCA-Darters, die dieses Turnier fast in Eigenregie planten, hofften, dieses Mal die Teilnehmermarke von 50 zu knacken. Als sich die Turnhalle nach und nach füllte und sich am Ende 86 Teilnehmer angemeldet hatten, trauten die Verantwortlichen ihren Augen kaum. Neben vielen Einheimischen und Mannschafts-Dartern aus der näheren Umgebung wie Schwarzenfeld, Schwandorf und Pertolzhofen, fanden auch viele Spieler aus Cham, Waldmünchen, Eslarn, Waldmünchen, Regensburg und Schierling den Weg nach Altfalter. (sgb)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht