mz_logo

Sport aus Schwandorf
Freitag, 20. Juli 2018 28° 2

Tennis

Petr Smid gewinnt Prager Seniorenturnier

Nach seiner Premiere bei den Senioren ist die Nummer eins des ASV Burglengenfeld auf Weltranglistenposition 177 zu finden.

Petr Smid (rechts) mit Finalgegner Stefan Tränkner Foto: Jan Kucera
Petr Smid (rechts) mit Finalgegner Stefan Tränkner Foto: Jan Kucera

Burglengenfeld.In Prag war Petr Smid vom ASV Burglengenfeld beim Czech Seniors Grand Prix erfolgreich. Das Seniorenturnier der International Tennis Federation (ITF) für Damen und Herren ab 35 Jahren zählt zur weltweit zweithöchsten Kategorie und dem Sieger winkten 120 Punkte für die Seniorenweltrangliste.

Smid, der mittlerweile als Tennistrainer in der Oberpfalz beheimatet ist, ging als ungesetzter Spieler an den Start. Er ist Jahrgang 1983 und war damit erstmals berechtigt, an internationalen Seniorenturnieren teilzunehmen. Er hatte deshalb bis dato noch keine Weltranglistenposition.

In der ersten Runde bekam es der ASV-Spieler mit dem Herren-Regionalliga-Spieler des TC Freiberg, Alexander Kreller, zu tun. Mit einem glatten 6:2- und 6:1-Erfolg zog Smid ins Viertelfinale ein. Dort wartete der an Position vier gesetzte Zwei-Meter-Mann Jörg Schlichting aus Niedersachsen auf den Burglengenfelder. Im Eiltempo siegte Smid mit 6:0 und 6:2. Rafal Palinski aus Polen hieß der an Nummer zwei gesetzte Halbfinalgegner von Smid. Beim 6:1 und 6:3 ließ er auch ihm keine Chance auf den Sieg.

Als Finalgegner hatte sich die aktuelle Nummer 28 der Herren35-Weltrangliste, Stefan Tränkner, durchgesetzt. An Nummer eins gesetzt, wähnte man den Deutschen in Diensten des Regionalligisten TC Bad Weißer Hirsch Dresden als Favoriten für den Turniersieg. Smid zeigte jedoch seine stärkste Leistung im gesamten Turnier und fertigte seinen Gegner mit 6:0 und 6:1 ab.

Durch den Turniersieg ist die Nummer eins der Herren und Herren 30-Landesliga-Mannschaft des ASV nun auf Weltranglistenposition 177 zu finden. Nach Beendigung der Mannschaftsspiele Anfang Juli wird Smid noch weitere Senioren-Weltranglistenturniere bestreiten und den ASV mitunter bei den Herren 35 Europameisterschaften in Baiersbronn vertreten.

Mehr vom Sport aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht