MyMz

Schiesssport

Pistolengruppe Bruck holt drei Teamtitel

Mit Kurzwaffen um OSB-Titel: Mit ihren Ergebnissen haben sich die meisten Sieger für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Die Medaillengewinner mit der Pistole .45 ACP: Karl Gruber, Günther Hollmayer, Michael Zilch, Harald Kaiser, Oskar Fritsche, Bernhard Stock und Heinrich Zimmermann (v. li.). Foto: Dirscherl
Die Medaillengewinner mit der Pistole .45 ACP: Karl Gruber, Günther Hollmayer, Michael Zilch, Harald Kaiser, Oskar Fritsche, Bernhard Stock und Heinrich Zimmermann (v. li.). Foto: Dirscherl

Pfreimd.Auf dem Schießstand der FSG Amberg fanden die Landesmeisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes mit den Kurzwaffen statt. Wie in den Vorjahren gewannen die Teams der Pistolengruppe Bruck mit Karl Gruber (347), Michael Zilch (370) und Roman Schneider (392) vor den Chamer Schützen Rüdiger Wastl (362), Emil Stuber (367) und Andreas Weindl (374) mit der Pistole 9mm. Und auch mit dem Revolver Kaliber .357 errangen die Brucker Schützen mit Michael Zilch, Roman Schneider und Bernhard Stock das Mannschaftsgold. Den dritten Teamsieg holten sich die PG Bruck in der Disziplin Pistole .45 ACP. Mit ihren Ergebnissen haben sich die meisten Sieger für die Deutsche Meisterschaft, die vom 23. August bis 3. September in München qualifiziert

Mehr vom Sport in der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht