mz_logo

Sport aus Schwandorf
Mittwoch, 15. August 2018 25° 3

Hundesport

Siege zuhause

Beim Ostbayercup gab es viele Erfolge für die Starter des Ausrichters.

Lisa Schober mit Filou, Michaela Alex mit Sky und Monika Gerrits mit Taratella waren beim Ostbayerncup erfolgreich. Foto: bkh
Lisa Schober mit Filou, Michaela Alex mit Sky und Monika Gerrits mit Taratella waren beim Ostbayerncup erfolgreich. Foto: bkh

BURGLENGENFELD.Der Ostbayercup zum 80-jährigen Jubiläum des Schäferhundevereins Burglengenfeld war für die Agilitysportler sehr erfolgreich. An beiden Wettkampftagen maßen sich 100 Hundesportler in den Klasse Mini, Midi und Large. Nur das beste Team der jeweiligen Klasse über die beiden Tage gewann den Ostbayercup.

Es flossen alle vier Läufe in die Wertung mit ein und es gab kein Streichergebnis. Für den ausrichtenden Verein war es umso erfreulicher, dass Michaela Alex mit ihrer Borderhündin Sky in der Klasse Large und Monika Gerrits mit ihrer Kromformländerhündin Tarantella in der Klasse Midi den Ostbayerncup gewannen. In der Klasse Mini ging der Sieg an Lisa Schober aus Vilsbiburg mit ihrem Sheltierüden Filou. Auch in den einzelnen Klassen zeigten die Burglengenfelder ihr Können. An beiden Tagen gewann Elke Ruß mit ihrer Sheltiehündin Cinni die Klasse A1 Midi sowie mit ihrer Ivy die Klasse A0 Midi. Am Sonntag erreichte sie zudem mit Cinni den 3. Platz im Jumping Open Midi.

Angy Gessner siegte mit ihrer Border Colliehündin mit einem sehr schnellen Lauf in der Klasse A1 Large. Steffi Groitl belegte im Jumping Open mit ihrer Aussiehündin den zweiten Platz. Michaela Alex kam mit ihrer Borderhündin Kaye am Samstag im A3 Large auf Platz drei und am Sonntag mit Sky. Über einen zweiten Platz im A1 Large am ersten Tag freute sich Kerstin Hackl mit ihrer Schäferhündin Lupa. Sabine Breu lief mit ihrer Parson Rasselhündin in A2 Mini und im Jumping Open Mini auf Platz eins.

Vier Mal stand Monika Gerrits mit ihrer Tarantella bei den Einzelwertungen auf dem Podest. Sie gewannen am Sonntag den A1 Midi und im Jumping Open kamen sie auf den zweiten Platz. Am Vortag belegten sie im A1 Midi den dritten Platz und im Jumping Open den zweiten Platz.

Einen dritten Platz im A2 Large erreichte Martina Schambeck mit ihrer Borderhündin Alice. Manuela Buchhauser feierte mit ihrem Borderrüden Ronny im Agilitysport einen Einstand nach Maß. Sie holten sich den Sieg in der Klasse A0 Large. (bkh)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht