MyMz

Schwimmen

Anika Jacksteit sprintet auf Platz neun

Schwandorferin verpasst beim 28. Nationale Nachwuchsschwimmfest des Erfurter SSC die Norm für die Süddeutsche Meisterschaft.

Anika Jacksteit sprintet über 50 Meter Freistil in Erfurt unter die Top- Ten. Foto: Sabine Jacksteit
Anika Jacksteit sprintet über 50 Meter Freistil in Erfurt unter die Top- Ten. Foto: Sabine Jacksteit

Schwandorf.Beim 28. Nationale Nachwuchsschwimmfest des Erfurter SSC um den Roland-Matthes-Pokal traten über 300 Schwimmer aus ganz Deutschland an, um als letzte Gelegenheit zu Qualifikationsnormen für die süd- und norddeutschen Meisterschaften zu erzielen. Für den Schwimmclub Schwandorf gong Anika Jacksteit einen Tag nach ihrem Start bei den Bayerischen Meisterschaften über 50 m Freistil an. Dabei konnte sie ihre Leistung vom Vortag mit der Zeit von 29,69 Sekunden bestätigen. Damit belegte sie in der Altersklasse 2003 und älter den neunten Platz, in der offenen Wertung aller Altersklassen reihte sie sich auf Platz 18 ein. Allerdings konnte sie nicht an ihre Bestzeit von 28,71 Sekunden heranschwimmen, mit der sie sich für die „Süddeutsche“ vom 3. bis 5. Mai in Freiburg qualifiziert hätte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht