MyMz

Amberg

Die „Goldies“ holen sich Gold

Bei der offenen Stadtmeisterschaft im Volleyball kämpfen 14 Teams um den Sieg. „Freimbercher“ gewinnen die Leistungsklasse 2.

Der Turniersieger, die „Goldies“, mit OB Michael Cerny (links) und Norbert Fischer vom Stadtverband für Sport (2. von rechts) Foto: Helga Powalla
Der Turniersieger, die „Goldies“, mit OB Michael Cerny (links) und Norbert Fischer vom Stadtverband für Sport (2. von rechts) Foto: Helga Powalla

Amberg.14 Mannschaften aus Amberg und Umgebung kämpften bei der offenen Amberger Stadtmeisterschaft im Volleyball um die Titel. Bei der vom Stadtverband für Sport und der Volleyballabteilung des VC DJK Amberg veranstalteten Meisterschaften waren allein vom VC DJK Amberg sieben Hobby-Teams am Start.

In der Leistungsklasse 1 gewannen die „Goldies“ das Turnier, indem sie sich in einem spannenden Finale gegen die starken „Blitz“ aus Schwandorf durchsetzten. In der Leistungsklasse 2 wurden die „Freimbercha“ für ihre Leistung mit dem Sieg belohnt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht