MyMz

Schwimmen

Drei Titel für Fabian Schmid

Der Schwimmclub Schwandorf hat bei den Bezirkskurzbahnmeisterschaften in Weiden neun erste Plätze geholt.

Die Starter vom Schwimmclub Schwandorf sammelten beim Wettkampf in Weiden Titel und Podestplätze.  Foto: Tobias Schwendner
Die Starter vom Schwimmclub Schwandorf sammelten beim Wettkampf in Weiden Titel und Podestplätze. Foto: Tobias Schwendner

Schwandorf.In Weiden in der Oberpfalz fanden die Bezirkskurzbahnmeisterschaften 2019 mit den Bezirksmeisterschaften für die Jahrgänge 2004 bis 2007 statt. Bei den ersten Titelentscheidungen der neuen Schwimmsaison auf Bezirksebene gingen vom Schwimmclub Schwandorf 15 Sportlerinnen und Sportler der Wettkampfgruppe 1 und der Masters 1 an den Start – nach dem Veranstalter SV Weiden und dem SC Regensburg das drittgrößte Aufgebot.

Mit insgesamt neun Bezirksmeister-Titeln durch sieben verschiedene Schwimmer präsentierte sich der Schwimmclub Schwandorf bereits in eindrucksvoller Frühform. Der erfolgreichste Einstand in die neue Saison gelang Fabian Schmid. Über 100 m Schmetterling, 100 m Brust und 200 m Lagen war er jeweils schnellster Schwimmer im Jahrgang 2004, wodurch er seine Titelsammlung um drei weitere Bezirksmeistertitel aufstocken konnte.

Neue Rekorde

  • Rücken:

    In der offenen Wertungsklasse aller Jahrgänge legte Anika Jacksteit vom Schwimmclub Schwandorf einen richtig starken Auftritt hin. Über 200 m Rücken schwamm sie mit Platz 3 aufs Siegertreppchen und verbesserte zudem den bestehenden Vereinsrekord auf 02:34,66 min.

  • Freistil:

    Regelrecht pulverisieren konnte Anika Jacksteit auch den bestehenden Vereinsrekord über 200 m Freistil, den sie um mehr als sechs Sekunden verbesserte und auf 02:19,73 min schraubte.

Ein richtig schnelles Rennen legte Isabella Laemmler über 50 m Brust hin. Mit ihrer herausragenden Zeit von 0:37,71 min war sie im Jahrgang 2004 nicht zu schlagen und schwamm auf Platz 1. Fast hätte Isabella mit ihrer Zeit auch noch die Qualifikation für die Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften geschafft, am Ende fehlte die Winzigkeit von einer hundertstel Sekunde. Weitere starke Ergebnisse lieferte Isabella Laemmler auch mit Platz 2 über 100 m Lagen und 200 m Freistil ab.

Titel für die Sammlung

Drei weitere Bezirksmeistertitel im Jahrgang 2004 konnten Jonas Meierhofer, Franziska Hiltl und Laura Meierhofer einfahren. Als Titelträger auf der Langbahn holte Jonas Meierhofer in Weiden auch auf der Kurzbahn den Bezirksmeistertitel über 200 m Rücken. Franziska Hiltl sprintete über 50 m Schmetterling auf Platz 1. Über die doppelte Distanz hatte Laura Meierhofer mit Platz 1 allen Grund zum Feiern. Auch Michelle Sulik und Maja Sänger konnten bei den Oberpfalz-Wintermeisterschaften ihre Titelsammlung um je einen Bezirksmeistertitel erweitern. Michelle Sulik schwamm im Jahrgang 2005 über 200 m Rücken auf Platz 1, Maja Sänger war in einem stark umkämpfen Jahrgang 2007 über 50 m Schmetterling die Schnellste.

Bei ihrem ersten Wettkampf nach ihrer Rückkehr vom SC Regensburg zum Schwimmclub Schwandorf überzeugte Ines Höfler mit Platz 3 über 50 m Rücken. Mit zahlreichen weiteren zweiten und dritten Plätzen waren auch Emily Rödl, Maximilian Guha und Sarah Wenisch erfolgreich unterwegs. Emily Rödl schaffte es, bei all ihren sechs Starts jeweils auf Platz 2 im Jahrgang 2007 zu schwimmen.

Der jüngste Schwimmer

Ebenfalls auf Platz 2 konnte Maximilian Guha im Jahrgang 2006 schwimmen, nachdem er über 50 m Freistil in 0:29,14 min erstmals unter der Schallmauer von 30 Sekunden bleiben konnte. Einen dritten Platz erreichte Sarah Wenisch über 100 m Schmetterling.

Trotz zahlreicher und starker Konkurrenz in der offenen Wertungsklasse lieferten auch die beiden Masters-Schwimmerinnen Katja Dotzler und Karin Tauer gute Ergebnisse ab. Als jüngster Schwimmer startete auch der Schwimmclub-Talent Julius Fuhrmann bei den Bezirksmeisterschaften. Obwohl es für seine Altersklasse noch keine Wertung gab und er in der offenen Wertungsklasse antreten musste, konnte Julius bereits ohne Probleme mit den älteren Schwimmern mithalten und richtig schnelle Zeiten ins Wasser zaubern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht