MyMz

Tischtennis

Erich Kneißl bleibt ungeschlagen

Ranglistenturnier des TSV Stulln: Bei den Erwachsenen gingen neun und im Jugendbereich sieben Spieler an den Start.

Bei der Jugend waren sieben Spieler am Start. Foto: Erich Kneißl
Bei der Jugend waren sieben Spieler am Start. Foto: Erich Kneißl

Stulln.Wie immer in der Saisonpause lud die Tischtennisabteilung des TSV Stulln zum Ranglistenturnier ein. Bei den Erwachsenen gingen neun und im Jugendbereich sieben Spieler an die Platte. Die Erwachsenen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt – bei den Hobbyspielern fanden sich fünf und bei den Aktiven vier Spieler ein. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurden folgende Platzierungen erspielt:

Sieger bei den Hobbyspielern wurde Konrad Heigl, der sein letztes Spiel knapp mit 13:11 im fünften Satz gegen Dominik Zink gewann, der Zweiter wurde. Platz drei ging an Martina Heigl vor Sabine Wittmann und Michaela Priehäußer. Bei den Aktiven holte Erich Kneißl ungeschlagen den ersten Platz. Lea Wittmann wurde mit Jugendfreigabe Zweite vor Vivian Tam und Uwe Wittmann.

Bei der Jugend spielten die sieben Teilnehmern im Modus „Jeder gegen Jeden“, wobei die Mädchen und Jungenkonkurrenz getrennt gewertet wurden. Den Titel der Mädchen sicherte sich ungeschlagen Lea Wittmann vor Eva Wittmann, Antonia Heigl und Sina Priehäußer. Bei den Jungen überzeugte Luca Kammerl vor Yannick Brill a und Christoph Lobinger.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht