MyMz

Leichtathletik

Gelungener Auftakt für TV-Athleten

Jakob Wein holt sich den Oberpfalztitel in der U 16 und Moritz Kleber wird in der M 15 zweifacher Kreismeister.

Jakob Wein gewann die Oberpfalzmeisterschaft im 3000-Meter-Lauf der U 16. Foto: Franz Pretzl
Jakob Wein gewann die Oberpfalzmeisterschaft im 3000-Meter-Lauf der U 16. Foto: Franz Pretzl

Burglengenfeld.Trotz der Kälte und des auffrischenden Windes waren die Leichtathleten des TV Burglengenfeld beim Saisonauftakt des Werfertages und den Langstrecken-Oberpfalzmeisterschaften in Regensburg mit ihren Leistungen durchaus zufrieden. So stellten viele Athleten schon persönliche Bestleistungen auf. Insgesamt erkämpften sie sich einen Bezirkstitel, zwei Vizemeisterschaften und Bronzeplätze sowie vier Kreismeistertitel, sechs zweite und zwei dritte Plätze.

Bei den Langstrecken-Oberpfalzmeisterschaften setzten sich die Läufer gut in Szene. In ihrem ersten 5000-Meter-Bahnrennen umkurvte Julia Hantsch das 400-Meter-Oval mit konstanter Geschwindigkeit und holte sich dabei die Vizemeisterschaft in 21.31 Minuten.

Bei den Herren spulte Senior Markus Gleissl mit einem starken Auftritt die zwölfeinhalb Bahnrunden herunter und finishte mit der tollen Zeit von 17.04 Minute auf dem Bronzeplatz. Andriy Griny und U-20-Mann Simon Caspers nutzten die Meisterschaften als Ausdauertest und drückten erst auf den letzten 1000 Metern mit 3.08 und 3.20 Minuten aufs Tempo. Damit rangierte Griny auf Rang vier und Caspers auf Rang fünf, der zugleich damit bester U-20-Läufer war.

Neue Bestzeit gelaufen

In der U 18 beeindruckte beim wechselhaften 3000-Meter-Rennen Jonas Lell mit einem tollen 400-m-Endspurt, der ihm die Vizemeisterschaft einbrachte. Zugleich drückte er seine Bestleistung um 30 Sekunden nach unten. Gleichmäßig flott spulte Jakob Wein die Runden herunter und verbesserte seine alte Bestzeit um gut 40 Sekunden. Damit gelang es dem Youngster, sich den Oberpfalztitel in der U 16 zu erobern. Im 2000-m-Rennen der U 13 kämpfte Jonas Damm wacker und lief mit 7.46 Minuten zu Bronze.

Emma Caspers erkämpfte einen kompletten Medaillensatz bei den Kreismeisterschaften. Foto: Franz Pretzl
Emma Caspers erkämpfte einen kompletten Medaillensatz bei den Kreismeisterschaften. Foto: Franz Pretzl

Bei den Kreismeisterschaften ließ Moritz Kleber in der M 15 aufhorchen, der im Kugelstoßen seine alte Bestleistung um satte 1,5 Meter übertraf und sich damit klar den Titel holte. Ebenso sicher dominierte er den Diskuswurf, in dem er die Scheibe mit neuer Bestleistung ebenso auf Siegeskurs brachte.

Gleich mit drei Vizemeisterschaften beeindruckte Stefan Dobler, der in der neuen Altersklasse besonders im Speer- und Diskuswurf mit neuen Bestleistungen auf sich aufmerksam machte. Auf die Vizemeisterschaft ließ Janis Gardner mit seinem schweren 600-Gramm-Speer mit toller neuer Bestleistung fliegen.

Um 40 Zentimeter verbessert

In der U 18 stieß Markus Strasser die Kugel mit einer um 40 Zentimeter verbesserten Leistung auf den Bronzeplatz. Bei den Männern zeigte Routinier Andreas Bauer mit einem Dreifachsieg im Kugelstoßen, Diskus- und Speerwerfen, wer bei den Senioren der Herr im Ring ist. Auch Christoph Leikam freute sich über seinen Sieg im Diskuswurf und Rang drei im Kugelstoßen. Bei den Mädchen setzten sich Emma Caspers und Sarah Fleischmann gut in Szene. Caspers gelang gar ein kompletter Medaillensatz, Erste beim Diskuswurf, Zweite beim Speerwurf und Dritte im Kugelstoßen. Fleischmann ließ mit Bestleistungen die Kugel auf Rang eins fliegen und den Diskus auf Platz zwei.

Beim Rennen über 5000 Meter wurde Markus Gleissl in 17.04 Minuten Dritter bei den Männern. Sein Teamkollege Andriy Griny wurde in 17.46 Minuten Vierter bei den Männern. Simon Caspers gewann die 5000 Meter in 18.41 Minuten in der U 20. Julia Hantsch wurde in 21.31 Minuten bei den Frauen Zweite.

Über die 3000-Meter-Strecke belegte auch der Burglengenfelder Jonas Lell (U 18) den zweiten Platz. Sein Teamkollege Jakob Wein wurde in 11.31 Minuten in der U 16 Oberpfalzmeister. Und Jonas Damm erlief sich über 2000 Meter in der M 13 in 7.46 Minuten den dritten Platz. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht