MyMz

Burglengenfeld

Gleissl läuft auf Platz fünf

Bei den European Masters Athletics Championships erreichte der Burglengenfelder über die 10 000 Meter den fünften Platz.

Markus Gleissl zeigte im Nationalmannschaftstrikot eine starke Vorstellung.Foto: Franz Pretzl
Markus Gleissl zeigte im Nationalmannschaftstrikot eine starke Vorstellung.Foto: Franz Pretzl

Burglengenfeld.Das Timing des Langstrecken-Spezialisten aus der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld hätte nicht besser sein können, denn damit lief er Bestzeit an diesem Tag, und dies auch noch im Nationaltrikot.

Trotz einer Verletzung am Anfang des Jahres steigerte der 45 Jahre alte Fachlehrer Gleissl konstant seine Leistung. Nachdem er vergangenen Jahres bei den bayerischen Seniorenmeisterschaften die 1500 und 5000 m gewann, entschloss er sich, bei den European Masters Athletics Championships zu starten. Mit tollen Zeiten verbesserte er konstant seine Form auf der Bahn, und reiste so gut gerüstet nach Italien, wo über 5000 Athleten aus 43 europäischen Ländern an den Start gingen.

Mit einem gewissen Stolz stand Gleissl erstmals im Nationaltrikot am Start. Das Wetter war nicht sonderlich gut geeignet für die 25 Runden auf der Bahn in Venetien, es war sehr durchwachsen und windig. Das internationale Läuferfeld ging das Rennen somit vorsichtig an. Das Tempo war so für Gleissl optimal mit 3:25 Minuten pro Kilometer.

Eine kleine Spitzengruppe mit fünf Läufern versuchte, sich dann ab Kilometer drei etwas abzusetzen. Gleissl ließ sich davon nicht beeindrucken und lief sein Tempo weiter, um nicht über seinem Limit zu laufen. Bei Kilometer sieben gelang es ihm dann, einen Läufer aus Montenegro einzuholen. Er fühlte sich noch gut, und so setzte er bei Kilometer acht zu einem langen Endspurt an, was ihm auch bestens gelang. Der letzte Kilometer war zwar sehr hart für ihn, doch mit 3.19 Minuten lief er eine starke Kilometer-Zeit. So kam er als Fünfter ins Ziel und das mit neuer Bestzeit von 34.32 Minuten. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht