MyMz

Wackersdorf

Jungen gastieren in Oberviechtach

Wackersdorfer wollen in der Verbandsliga Nordost ihre Spitzenstellung verteidigen. TV-Herren erwarten den Spitzenreiter.

Sophia Zahradnik und ihre Teamkollegen sind in Oberviechtach gefordert. Foto: Barbara Stopfer
Sophia Zahradnik und ihre Teamkollegen sind in Oberviechtach gefordert. Foto: Barbara Stopfer

Wackersdorf.Die Wackersdorfer Jungen beginnen die Rückrunde mit dem Oberpfalz-Derby in Oberviechtach. In der Aufstellung Jonas Dinter, Jannik Fricke, Sophia Zahradnik und Tim Stopfer will man mit einem Sieg weiter das Ziel der Meisterschaft in der Verbandsliga verfolgen. Beim Hinspiel gab es ein 8:0, das aber hart erkämpft werden musste.

Für die Wackersdorfer Herren steht ein Top-Spiel gleich zu Beginn der Rückrunde auf dem Spielplan. Der Tabellenführer der Verbandsliga, der TSV Untersiemau, gibt in Wackersdorf seine Visitenkarte ab. Beim Hinspiel konnten die Wackersdorfer stark aufspielen und unterlagen mit 6:9. Besonders glänzen konnte hier das mittlere Paarkreuz mit Daniel Roban und Eric Stopfer mit vier Einzelpunkten. Besser will man es speziell in den Doppeln machen, da man inzwischen drei starke Doppelpaarungen gefunden hat. Voraussichtlich werden beide Teams in Bestbesetzung antreten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht