MyMz

Breitensport

Läufer trotzten der Sommerhitze

Trotz Sommerhitze gab es beim 3. Firmen- und Familienlauf im Innovationspark Wackersdorf tolle Leistungen.

Beim dritten Firmen- und Familienlauf im Innovationspark Wackersdorf trotzten die Läufer und Walker der Hitze. Foto: Dominik Lenz
Beim dritten Firmen- und Familienlauf im Innovationspark Wackersdorf trotzten die Läufer und Walker der Hitze. Foto: Dominik Lenz

Wackersdorf.Die Läufer hatten 5,8, die Walker 4,4 Kilometer bei schwülen Temperaturen im Innovationspark Wackersdorf vor sich. Der FIFALA (Firmen- und Familienlauf) fand bereits das dritte mal unter der Ausrichtung des Ski-Club Schwandorf statt.

Die Veranstaltung war mit 776 Teilnehmern wieder so gut wie ausgebucht. „Dabei sein ist alles, die Zeit ist nicht so entscheidend“, gab Moderator Christian Meyer den Hobbysportlern mit auf den Weg und stellte – auch wegen der heißen Temperaturen – den olympischen Gedanken in den Vordergrund. Teilnehmen konnte jeder, der Lust am Laufen oder Walken hatte. Der Veranstalter kümmerte sich um die Kinder der laufenden Eltern, während sich diese auf die Strecke begaben, und bot auch in diesem Jahr wieder eine Betreuung an. Der Hauptveranstaltung (Laufen und Walken) ging ein Kinderlauf über 800 Meter voraus. Die Strecken führten jeweils durch das BMW-Gelände im Innovationspark Wackersdorf.

Die Teilnehmer erlebten einen Abend mit Laufen, Walken, Kinderprogramm, Info-Ständen, Ausstellungen, Musik und Catering. Bei der anschließenden „Kaiserschmarrn-Party“ wurden die schnellsten Läufer und Walker sowie das größte und das schnellste Team ausgezeichnet.

Bei den Herren lief Moritz Beinlich (Firma Horsch) nach 18:43 Minuten als Erster durchs Ziel, gefolgt von Andry Griny (Peppx Sports Team, 19:07) und Michael Legat (Skiclub, 19:13). Schnellste Dame war Alexandra Vogel (Martin Weinfurtner Training, 24:03) vor Monika Lang (Sparkasse, 24:27) und Tamara Colditz (Caterpillar, 25:15). Die Teamwertung gewann das „Peppex Sports Team“. Die schnellsten Walker waren Wolfgang Scholz (Regensburg, 25:32) und Annette Sichler (29:15).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht