MyMz

BURGLENGENFELD

Markus Gleißl unter den Besten

Ein anstrengendes Wochenendprogramm hat sich Langstreckler Markus Gleißl vom TV Burglengenfeld auferlegt.

BURGLENGENFELD.Bereits am Freitag glänzte er mit Rang drei beim 10,6-Kilometer-Städtedreieckslauf, und tags darauf bewältigte er den 21,6 Kilometer langen Paneuropa-Halbmarathon als Gesamtfünfter.

Beim Halbmarathon ging es zunächst von Stadlern bis zum Grenzübergang Schwarzach/Švarcava bergauf, bevor die Strecke zum Zielpunkt nach Tschechien in Pobžovice führte.

Mit zurückhaltendem, kontrolliertem Tempo begann Gleißl sein zweites Unterfangen, denn die Strecke hatte es mit einigen Höhemetern und den heißen Temperaturen in sich. Zudem steckte Gleißl noch das Heimrennen vom Tag zuvor in den Knochen. Sein Plan ging allerdings voll auf und nach rund der Hälfte der Strecke rollte er das Feld von hinten auf. Mit einem Schnitt von 3:40 Minuten pro Kilometer auf den letzten fünf Kilometern preschte er noch weit nach vorne. Am Ende finishte er höchst zufrieden auf dem fünften Rang in der Gesamtwertung und dem Bronzeplatz in der M 40. (bpf)

Ausdauersport

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht