MyMz

Wackersdorf

Merl kämpft auf Bundesebene

Kürzlich fand das Schießen um die Würde des Landeskönigs für Erwachsene sowie die Jugend in Pfreimd statt.
Johann Ippisch

Zu ihrem Erfolg, der Teilnahme am Bundesjugendkönigschießen, gratulierten 1. Vorsitzender Harald Merl (rechts) sowie Jugendleiter Markus Merl der Glück-Auf-Schützin Ellena Merl.  Foto: Tim Ruß
Zu ihrem Erfolg, der Teilnahme am Bundesjugendkönigschießen, gratulierten 1. Vorsitzender Harald Merl (rechts) sowie Jugendleiter Markus Merl der Glück-Auf-Schützin Ellena Merl. Foto: Tim Ruß

Wackersdorf.Hier traten alle Gaukönige der 14 Gaue an, die dem Oberpfälzer Schützenbund angehören. Ellena Merl von den Glück-Auf-Schützen aus Wackersdorf setzte sich bei der Jugend mit einem hervorragendem 1.0 Teiler gegen die Konkurrenz durch. Nun darf sie am 20. Juni in Hamburg-Harburg um den Titel des Bundesjugendkönigs antreten. Ellena ist nach ihrem Opa Leonhard und Vater Markus somit die dritte Generation aus der schießsportbegeisterten Merl-Familie, der dieser Erfolg gelungen ist. Vorstand Harald Merl und Jugendleiter Markus Merl gratulierten ihr zu diesem Erfolg und überreichten im Namen der Glück-Auf-Schützen ein kleines Präsent. (sjj)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht