MyMz

Tischtennis

Mit Profis an Spielvarianten gefeilt

Steinberger Spieler verfeinern in der Tischtennisschule Zugbrücke Grenzau ihre Technik bei Auf- und Rückschlag.

Die Steinberger feilten an ihrer Technik. Foto: sei
Die Steinberger feilten an ihrer Technik. Foto: sei

Steinberg am See.In der Tischtennisschule Zugbrücke Grenzau bereiteten sich einige Cracks der DJK SV Steinberg am See, um sich auf die im September startende Saison vorzubereiten. Grenzau liegt im idyllischen Westerwaldkreis (Rheinland-Pfalz). Neben dem Bundesliga-Tischtennisverein Zugbrücke Grenzau ist auch die gleichnamige Sportschule dort beheimatet und bietet ganzjährig Lehrgänge an.

Bei insgesamt vier Trainingseinheiten über je 1,5 Stunden unter Leitung von mehreren Tischtennisprofis wurden Grundlagen, Grundschläge und bestimmte Techniken angespielt und intensiviert. So erarbeitet und verfeinert die Steinberger beispielsweise Aufschlag-, Rückschlag- oder Eröffnungsvarianten. Neben dem wichtigen sportlichen Effekt in der Saisonvorbereitung wurde auch der gesellschaftliche Aspekt gepflegt, der bei einem Mannschaftssport mindestens genauso wichtig ist. Neben den sportlichen Trainingseinheiten wurde viel gelacht und gemeinsame Zeit außerhalb der Tischtennishalle verbracht. Gut vorbereitet kann die Saison für die Steinberger Tischtennisspieler nun beginnen. (sei)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht