MyMz

Schwarzenfeld

Nach der Arbeit ein Golfturnier ausgespielt

Michael Probst ist der Sieger der After Work Trophy im GLC Oberpfälzer Wald.

Schwarzenfeld.Mit den fünf besten Wertungen der dreizehn Turniere holte er sich mit 66 Bruttopunkten den Gesamtsieg. 419 Golfer gingen bei dieser beliebten Feierabendserie über neun Löcher an den Start, zog Organisator Roland Wacker bei der Siegerehrung Bilanz. „Eine wertvolle sportliche Bereicherung“, lobte Präsident Horst Jäger. Sechzehn Rookies gingen mit qualifizierten Golfern auf die Runden und werden an den Turniersport herangeführt. Arcelita Hartl-Diewald wurde zum Rookie des Jahres gekürt. Mit 21 Punkten spielte Michael Probst das beste Brutto-Ergebnis, mit 30 Emmanuel Eckert das beste Netto. (sss) Foto: Schießl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht