MyMz

Burglengenfeld

Nachwuchs kann sich noch mal beweisen

Für den Leichtathletiknachwuchs des Kreises Süd der Oberpfalz finden am Samstag die letzten großen Meisterschaften statt.
Franz Pretzl

Am Samstag finden die Leichtathletik-Mehrkampfmeisterschaften der Schüler in Burglengenfeld statt. Foto: Franz Pretzl
Am Samstag finden die Leichtathletik-Mehrkampfmeisterschaften der Schüler in Burglengenfeld statt. Foto: Franz Pretzl

Burglengenfeld.Die Leichtathletikabteilung des Turn- und Sportvereins Burglengenfeld ist Ausrichter der Meisterschaften der Schüler im Drei- und Vierkampf. Die Wettkämpfe finden auf der Sportanlage des Gymnasiums Burglengenfeld statt.

In der U 16 und U 14 misst sich der Leichtathletiknachwuchs im Vierkampf und in der U 12 im Drei- und/oder Vierkampf. Dabei messen sich die jungen Leichtathleten in den Disziplinen, Sprint (50 m, 75 m oder 100 m), Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung. Für die Schüler U 10 und jünger gibt es dieses Jahr keinen Wettkampf, da dies vom Verband nicht mehr genehmigt wurde. Für die Burglengenfelder U-10-Leichtathletikkinder wird es jedoch eine interne Vereinsmeisterschaft geben. Zudem wird noch die Langstreckendisziplin 800 m im Rahmenprogramm angeboten.

Beginn der Wettkämpfe ist ab 10 Uhr. Der Zeitplan ist im Internet unter http://www.tvburglengenfeld-leichtathletik.de zu finden. Die Meldungen sind nur über die Leichtathletikwebseite https://ladv.de/ möglich. Infos bei Ludwig Huttner, Tel. (0151) 10 63 56 71.

Programm: U 16: Vierkampf (100 m, Weit, Kugel, Hoch), 800 m Rahmenwettbewerb; U 14: Vierkampf (75 m, Weit, Kugel, Hoch), 800 m Rahmenwettbewerb; U 12: Drei-/Vierkampf (50 m, Weit, Ball, Hoch), 800 m Rahmenwettbewerb; Mannschaftswertung: Fünf Teilnehmer einer Altersklasse bilden eine Mannschaft. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht