MyMz

Burglengenfeld

Oberpfälzer Leichtathletik-Nachwuchs misst sich

Für den Leichtathletiknachwuchs des Kreises Süd der Oberpfalz finden am Samstag die letzten großen Meisterschaften statt.
Franz Pretzl

Kurz- und Langstrecke stehen auf dem Programm. Foto: Pretzl
Kurz- und Langstrecke stehen auf dem Programm. Foto: Pretzl

Burglengenfeld.Die Leichtathletikabteilung des Turn- und Sportverein Burglengenfeld ist Ausrichter der Kreismeisterschaften der Schüler im Drei- und Vierkampf. Die Wettkämpfe finden auf der Sportanlage des Gymnasiums Burglengenfeld statt.

In der U 16 und U 14 misst sich der Leichtathletiknachwuchs im Vierkampf und in der U 12 im Drei- und/oder Vierkampf. Dabei messen sich die jungen Leichtathleten in den Disziplinen, Sprint (50 m, 75 m oder 100m ), der Weitsprung, Kugelstoßen und Hochsprung. Für die Schüler U 10 und jünger gibt es dieses Jahr keinen Wettkampf, da dies vom Verband nicht mehr genehmigt wurde. Für die Burglengenfelder U 10 Leichtathletikkinder wird es jedoch eine interne Vereinsmeisterschaft geben. Zudem wird noch die Langstreckendisziplin 800 m im Rahmenprogramm angeboten. Die Kampfrichter und Helfer treffen sich um 8.30 Uhr am Sportplatz. Start ab 10 Uhr Zeitplan im Internet unter http://www.tvburglengenfeld-leichtathletik.de. Die Meldungen sind nur über die Leichtathletikwebseite https://ladv.de/ möglich. Infos bei Tobias Huttner, (0151) 106 356 71. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht