MyMz

Golf

Richard Weiß war „Spieler des Tages“

Zum Präsidenten-Cup kamen 64 Golfer in den GLC Oberpfälzer Wald: Constanze Vogl siegte mit 83 Schlägen bei den Damen.
Von Josef Schießl

Richard Weiß und Constanze Vogl gewannen den „Preis des Präsidenten“ Horst Jäger (6. v. li.). Foto: Josef Schiessl
Richard Weiß und Constanze Vogl gewannen den „Preis des Präsidenten“ Horst Jäger (6. v. li.). Foto: Josef Schiessl

Ödengrub.Im GLC Oberpfälzer Wald lud Horst Jäger zum dritten Mal zum Präsidenten-Cup ein. 64 Golfer erwiesen ihm die Ehre, dabei Gäste aus sechs Clubs. Den Sieg holten sich mit Constanze Vogl mit 83 und Richard Weiß mit 79 Schlägen.

Mit 79 Schlägen unterspielte Richard Weiß sein Handicap, schraubte es auf 6,6 nach unten und verwies Wilhelm Fumy und Niklas Ruchser (GC Herzogenaurach) mit je 80 auf die Plätze. Constanze Vogl spielte mit 83 Schlägen in der Nettowertung Platzstandard 72 und gewann vor Silvia Schneider, (GC Hof, 84) und Dr. Monika Rauner (87). Thomas Schneeberger holte sich mit 65 Schlägen und neuem Handicap 12,2 die Nettowertung A. Präsident Horst Jäger nahm die Siegerehrung mit Willi Wild vor.

Die Nettosieger (neue Handicaps): Klasse A: 1. Thomas Schneeberger 65, 2. Hartmut Kusch 72, 3. Wilhelm Fumy 72. Klasse B: 1. Josef Stegerer 72, 2. Willi Maierl 73, 3. Elisabeth Keller 74. Klasse C: 1. Günter Luber 72, 2. Karl Seegerer 74, 3. Johann Birkenseer 74. Sonderpreise: Nearest to the Pin: Petra Bernhard, Bernd Ruchser (GC Ger-helm). Nearest to the Line: Silvia Schneider (Hof), Wilhelm Fumy. (sss)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht