MyMz

Teublitz/Saltendorf

Saltendorf tritt gegen SV Buch an

Weit reisen müssen die LG-Eichenlaubschützen Saltendorf an diesem Wochenende.
Werner Artmann

Nikolaus Blamnauer wird Alexander Schmirl, der sich noch beim Weltcupfinale befindet, in Kronau vertreten. Foto: Werner Artmann
Nikolaus Blamnauer wird Alexander Schmirl, der sich noch beim Weltcupfinale befindet, in Kronau vertreten. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Die Fahrt geht zu den Schützen des SSV Kronau in die Nähe von Karlsruhe. Der erfolgreiche Aufsteiger bestreitet seinen Heimkampf und empfängt die Vereine aus München, Fürth, Ansbach, Buch und Saltendorf. Trainer Robert Senft und Betreuer Uwe Wachter haben fast alle Stammschützen an Bord. Es fehlt Alexander Schmirl, der sich noch beim Weltcupfinale in China befindet, dort mit dem Luftgewehr bei den weltbesten Schützen ins Finale eingezogen ist und Platz 6 erreicht hat. Ersetzt wird er bei den Saltendorfern durch Nikolaus Blamauer, der Schmirl bereits einmal vertreten und dabei beachtliche 399 Ringe erzielt hatte. Ansonsten sind Julia Simon, Helmut Kächele, Claudia Brunner und Andreas Preis mit von der Partie. Am Samstag um 16.30 Uhr trifft Saltendorf auf den SV Buch, welcher bislang nur zwei Punkte einfahren konnte. Auf dem Papier eine machbare Aufgabe, macht es dies für die Eichenlaubschützen besonders gefährlich. Die Weltklasseschützin Virginia Thrasher wird allerdings nicht dabei sein. Mit einem Sieg könnte Saltendorf Platz drei festigen. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht