MyMz

Steinberg

Schüler kürten ihren Meister

Spannende Spiele lieferten sich die Mädels und Buben bei der Landkreismeisterschaft der Grundschulen auf dem Steinberger DJK-Sportplatz.
Jakob Scharf

Stellvertretender Landrat Jakob Scharf(l.), Tobias Eckl (2.v.r.)von der Sparkasse sowie die Fachberaterin „Sport“ Eva Wagner(r.) zeichneten die Siegerklasse Nabburg/Diendorf mit ihren Lehrkräften aus. Foto: Jakob Scharf
Stellvertretender Landrat Jakob Scharf(l.), Tobias Eckl (2.v.r.)von der Sparkasse sowie die Fachberaterin „Sport“ Eva Wagner(r.) zeichneten die Siegerklasse Nabburg/Diendorf mit ihren Lehrkräften aus. Foto: Jakob Scharf

Steinberg.Am Ende des Turniers mit 15 teilnehmenden Schulen jubelten die Schüler aus Nabburg/Diendorf, die sich vor Altendorf und Teunz durchgesetzt hatten. In neun Spielminuten traten die vorher intern qualifizierten Klassen in drei Gruppen auf drei Plätzen gegeneinander an, so dass am Ende der Vorrunde die drei Gruppensieger den Gesamtsieger unter sich ausmachten. Der Gemeinschaftsgedanke steht bei diesem Wettbewerb im Vordergrund, weshalb nach den Regeln immer auch mindestens ein Mädchen auf dem Platz sein muss. Am Ende dankte die Fachberaterin „Sport“ Eva Wagner, die das Turnier mit ihrem Team organisiert hatte, vor allem dem Steinberger Förderverein mit seinem Vorsitzenden Alfred Sempert, der seit Jahren dieses Event für das Staatliche Schulamt vorbereitet, sowie dem Steinberger Bauhof, dem DJK-Sportverein und den Schiedsrichtern Adi Kiener. Andreas Betz, Tobias Buchfink, Jürgen Hildebrand und Nico Regner. Stellvertretender Landrat Jakob Scharf begrüßte solche Veranstaltungen im Schulalltag allgemein und lobte die „ausgesprochen faire und kameradschaftliche Atmosphäre. Tobias Eckl gratulierte allen Schülern zur Teilnahme. Eva Wagner, Jakob Scharf und Tobias Eckl nahmen die Siegerehrung vor. Die Endplatzierung: 1. Nabburg 2. Altendorf 3. Teunz 4. Nittenau 5. Schwarzenfeld 6. Döpfer Schwandorf 7. Klardorf 8.Maxhütte 9. Pfreimd 10. Steinberg 11. Wackersdorf 12. Teublitz 13. Ettmannsdorf 14. Wernberg 15. Guteneck (ssr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht