MyMz

Pirkensee

Schwandorfer Jugend ist top

Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Tischtennis-Jugend des Bezirks Oberpfalz Nord waren 77 Teilnehmer am Start.
Ulrike Wolf

Dreifache Siegerin wurde in der Altersklasse U 15 Sophia Ziegler (2. von rechts) vom TSV Detag Wernberg Foto: Josef Grabinger
Dreifache Siegerin wurde in der Altersklasse U 15 Sophia Ziegler (2. von rechts) vom TSV Detag Wernberg Foto: Josef Grabinger

Pirkensee.Für die Verbandsmeisterschaft am 17. November in Altdorf haben sich die zwei Bestplatzierten jeder Konkurrenz und ein Teilnehmer jeder Konkurrenz nach den Richtlinien des Bezirks qualifiziert.

Mit 77 Teilnehmern war die Beteiligung gegenüber dem Vorjahr höher. Trotz des Anstiegs war Bezirksjugendwart Hans Fleischmann mit der Teilnehmerzahl nicht zufrieden.

Zwölf von achtzehn Qualifikationsplätzen für die Verbandsmeisterschaft in Altdorf sahnten die Teilnehmer des Landkreises Schwandorf ab. Vier Qualifikationsplätze erreichten dabei der TV Nabburg und jeweils drei der TuS Dachelhofen und der TSV Detag Wernberg. In den einzelnen Klassen setzten sich die Favoriten durch. (sgr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht