MyMz

Schwarzenfeld

Schwarzenfelder Nachwuchs am Siegertreppchen

Beim Ranglistenturnier der Oberpfälzer U-10/12-Judoka in Sulzbach-Rosenberg gingen fünf Nachwuchskämpfer des 1. FC Schwarzenfeld an den Start.

Eva Forster, Max Neudorfer, Alexander Leyh (hinten, von links) sowie Lars Lochner und Lisa Kneißl (vorne, von links) Foto: Baumgärtner
Eva Forster, Max Neudorfer, Alexander Leyh (hinten, von links) sowie Lars Lochner und Lisa Kneißl (vorne, von links) Foto: Baumgärtner

Schwarzenfeld.

In der MU 10 belegte Max Neudorfer mit drei Siegen und einer Niederlage (gegen durchwegs ältere Gegner) den zweiten Platz. Er bestätigte damit seine Leistungen bei den Bezirksmeisterschaften. Lisa Kneißl fertigte ihre drei Gegnerinnen in der FU 10 souverän ab und belegte Platz eins in dieser Gruppe.

Stark verbessert zeigte sich Eva Forster. Sie belegte in der FU 12 Rang zwei in ihrer Gruppe. Die Überraschung des Tages aus Sicht der Schwarzenfelder war allerdings Alexander Leyh in der MU 12. Er besiegte seine vier Gegner vorzeitig. Auch der amtierende Oberpfalzmeister, Eymen Gezmis (SV Mühlhausen), war an diesem Tag chancenlos. Platz eins in dieser Gruppe war sein Lohn. Der zweite Starter in der MU 12, Lars Lochner, belegte in einer starken Gruppe Rang vier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht