MyMz

Burglengenfeld

Tobias Zeller startet bei der EM

Auf den Ausdauersportler aus Burglengenfeld warten ein ein Kilometer langer Schwimmkurs, 23,4 km Mountainbiken und ein 6,2 km Crosslaufkurs.

Tobias Zeller startet bei der EM in Rumänien. Foto: Franz Pretzl
Tobias Zeller startet bei der EM in Rumänien. Foto: Franz Pretzl

Burglengenfeld.Am Wochenende startet Triathlet Tobias Zeller bei den ETU Multisport European Championships beim Crosstriathlon. Sein Ziel ist, möglichst viele Konkurrenten hinter sich zu lassen. Ein hochkarätiges Event wartet auf Tobias Zeller von der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld in Rumänien. Dort startet er bei den ETU Multisport European Championships und zwar in der Disziplin Crosstriathlon, dem Schwerpunkt der Burglengenfelder Triathleten.

Im Land Draculas Transsilvanien warten auf Zeller ein ein Kilometer langer Schwimmkurs, 23,4 km Mountainbiken und ein 6,2 km Crosslaufkurs, der seit dem letzten Jahr enorm in allen drei Disziplinen zulegen konnte. Gestartet wird bereits um 8 Uhr morgens und so heißt es früh aufstehen. Auch der Kurs ist mit rund 600m Höhenmetern auf den Biketrails und mit 220 Höhenmetern mit den Crosslaufschuhen nicht ohne und fordert die Athleten enorm.

Targu Mures ist schon zum zweiten Mal Austragungsort der europäischen Outdoortriathlonmeisterschaften und beim ersten Mal holten dort die TV Athleten schon zwei EM Titel. Ein Platz auf dem Siegerpodest wäre für den trainingsfleißigen Tobias Zeller aus Ponholz ein Traum. Er will er sich dort so teuer wie möglich verkaufen und ist vor allem schon froh, wenn er ohne Defekt ins Ziel kommt. Im Crosstriathlon gehört es leider auch zum Geschäft, dass man vor allem aufgrund von technischem Defekt beim Mountainbiken viel Zeit verliert oder gar nicht ins Ziel kommt. Ebenso kann es im Crosslauf auf den Singletrails zu Verletzungen kommen. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht