MyMz

Burglengenfeld

TSV Stulln gewinnt Sommercup

Der U9/U11 Sommercup des ASV Burglengenfeld war das wohl größte Fußballturnier im Jugendbereich, das je im Landkreis stattgefunden hat.

Die Siegermannschaft des TSV Stulln Foto: Josef Schaller
Die Siegermannschaft des TSV Stulln Foto: Josef Schaller

Burglengenfeld.17 U11-Teams waren eingeladen, darunter auch Teams der SpVgg Unterhaching, Jahn Regensburg Futsal oder des ASV Neumarkt. 170 Kinder kämpften in 28 Spielen um den Pokal. Die Spieler des TSV Stulln durften schließlich nach einer großen Hitzeschlacht, zwar etwas abgekämpft, aber voller Freude den Cup in ihren Händen halten. Sie setzten sich im Finale gegen den FSV Regensburg Prüfening I im Penalty-Schießen durch.

Wegen der Hitze wurde die Spielzeit von zwölf auf zehn Minuten reduziert. Nach den Vorrundenspielen in fünf Gruppen, spielten die Teams in drei weiteren Gruppen weiter. Die Tabellenersten und -zweiten der Vorrundengruppen spielten in der Goldrunde um den Siegerpokal. Hatte der ASV Burglengenfeld I die Vorrunde noch ohne Punktverlust überstanden, landete er am Ende auf dem fünften Platz. Beim F-Junioren-Turnier am Vortag spielten sieben Teams. Hier setzte sich der TSV Kareth-Lappersdorf durch vor dem SV Leonberg. Der ASV Burglengenfeld I belegte den dritten Platz. (bjs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht