MyMz

Burglengenfeld

TV-Athleten krönen starke Leistung mit dem Titel

Exzellente Leistungen lieferten zwei Läufer der Leichtathletikabteilung des TV Burglengenfeld bei den bayerischen Meisterschaften der Senioren in Herzogenaurach ab.
Franz Pretzl

Andriy Griny (links) und Markus Gleißl holten sich über 5000 und 800 Meter den bayerischen Meistertitel.Foto: Franz Pretzl
Andriy Griny (links) und Markus Gleißl holten sich über 5000 und 800 Meter den bayerischen Meistertitel.Foto: Franz Pretzl

Burglengenfeld.Markus Gleißl gewann mit neuer Bestzeit den Titel über die 5000 m und Andriy Griny mit Tagesbestzeit diesen über 800 m.

Griny, derzeit schnellster 400-m-Läufer der M 35 in Deutschland durfte als Erster an den Start über die zwei schnellen Runden über 800 m. Der Mittelstreckler ist derzeit schon in bestechender Form, was seine 400-m-Zeit von 52.76 Sekunden zeigt.

Nach einem schnellen Beginn von drei Konkurrenten setzte sich der TV-Athlet nach 300 Meter an die Spitze. Nach der 400-Meter-Durchgangszeit von 63 Sekunden war Griny dann auf sich gestellt. Mit einer starken zweiten Runde und einem Schlussspurt finishte er als tagesbester 800-m-Läufer und holte sich den Titel. Neben der 400-m-Rangliste führt Griny nun auch die 800-m-Rangliste in der M 35 in Deutschland an.

Auch M-45-Langstreckler Markus Gleißl befindet sich derzeit in Topform. Das Feld der 5000-m-Läufer war an diesem Tag ideal zusammen gestellt und Gleißl lief jeden Kilometer konstant 3.20 Minuten. Sein direkter Konkurrent hielt sich in seinem Windschatten und beide erreichten in 10.10 Minuten die 3000 Meter. Danach erhöhte Gleißl das Tempo und versuchte, seinen Gegner abzuschütteln. Doch dieser hängte sich an seine Fersen und unternahm dann seinerseits 300 Meter vor dem Ziel einen Angriff. Gleißl bis die Zähne zusammen, hielt dagegen und zog selbst zum Schlussspurt an. So rannte der sympathische TV-Langstreckler zu einem hauchdünnen Sieg mit zwei Sekunden Vorsprung und holte somit den Titel in der M 45.

Für seinen kämpferischen Einsatz belohnte sich Gleißl zudem mit der starken persönlichen Bestzeit von 16.49 Minuten. Damit gehört auch Gleißl mit Rang zwei in der deutschen Rangliste zu den Topläufern Deutschlands. (bpf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht